Wie oft macht ihr was mit dem Partner?

Was ich mal bei euch fragen wollte, wie oft eigentlich was so mit eurem Partner alleine unternehmt?
Und was macht ihr so?

1

Ein bisschen zweimal im Monat. Meine Mutter beschlagnahmt die kinder sowieso an 2 Samstagen um zeit mit ihnen zu haben, also sind das unsere Paartage.

Wir machen alles mögliche, von enfach mal zusammen einen gammeltag mit pizza bestellen, zusammen kochen, Freizeitpark, Zoo, ein Mini Städtetrip, Bummeltag, essen gehen und spazieren, meist entscheiden wir spontan auf was wir lust haben.

2

Ein bis zweimal*

3

Kommt auf die Definition an.

Motte war noch nie über Nacht weg, aber nächsten Samstag gehen mein Mann und ich das erste mal abends auf einen Geburtstag und meine Schwester passt auf (hat sich dank Corona früher auch einfach nicht ergeben).

Ansonsten eigtl jeden Abend, wenn Motte schläft. Zumindest fast. Ab und zu auch getrennt (er zockt und ich lese), oder wir gucken zusammen Serie oder babbeln oder haben Besuch 😁

Wir sind zufrieden so ☺️

4

Außer Haus?

Abends ca. 2x im Monat.
Da wir selbstständig sind, nehmen wir uns aber auch ab und an mal unter der Woche 2 Stunden und gehen ohne Kids Frühstücken.
Manchmal kommt auch beruflich noch eine Abendveranstaltung dazu, zu der wir beide gehen, aber das ist eher selten.

5

Hallo,

sehr, sehr selten. 4-5 mal im Jahr. Wir haben niemanden für die Kinder.

So langsam sind sie in dem Alter, an dem sie Abends mal allein bleiben können. Vielleicht geht es dann zukünftig öfter.

LG

6

Unser jüngster Sohn ist 1 Jahr alt, wir waren bis jetzt nicht einmal weg, alleine als Paar. Ich muss ehrlich sagen, ich vermisse es sehr.

Wir sehen uns zurzeit aber eh selten weil wir neben 3 Kinder noch ein Haus bauen, da bleibt leider absolut keine Zeit 🙄

Früher haben wir mindestens 1x Monat was alleine gemacht ( da ist es aber auch egal was, Party, Geburtstage, Restaurants, Kino, Gammeltag zu Hause usw )

Ich wünsche bzw ich hoffe, das dies bald wieder möglich sein wird bei uns…

7

Seit wir Eltern sind unternehmen wir nichts mehr alleine, da man einen Siebenjährigen schlecht alleine lassen kann.

8

Hallo,

Wenn du mit unternehmen nach draußen gehen bzw außerhalb der Wohnung meinst, leider viel zu selten#schmoll. Unsere gemeinsame Tochter (2 Jahre) ist eh schon 3Tage in der Woche bei den Omas, während ich arbeite. Da bleibt für sonstiges Babysitten leider nicht mehr viel Zeit.

Ich würde sagen, wir machen 5-6 x im Jahr was zusammen, das aber auch erst seit der Geburt unserer Tochter. Früher haben wir fast immer was zusammen gemacht, also jedes Wochenende. Aber es wird wieder anders werden:-)!

Lg

9

Außerhalb vom Lockdown haben wir ein Theaterabo, das sind 8 Vorführungen pro Jahr, dann noch 3-4 Philharmonische oder Kammerkonzerte, 1 oder 2 mal Schlossfestspiele, vielleicht 10 Mal Kleinkunst, Liedermacher- oder Rockkonzerte, etwa 5 mal Kino,, ein paar Mal Essen gehen, wenn es passt auch ein langes Wochenende, aber das ist durch Corona schon zwei Jahre her.

Spontan in den Biergarten schräg gegenüber zähl ich jetzt nicht mit.

10

Abends selten was, wir sind nicht mehr so die "Fortgeher". Alle ein, zwei Monate mal ins Kino.
Und vll. ein Mal im Jahr ein Wochenende wellnessen.

Aber wir haben ein gemeinsames großes Hobby (haben jeder ein Pferd), da verbringen wir viel Zeit damit, sowohl mit als auch ohne Kinder.

Abends sind wir meist platt und hängen gemütlich vor dem Fernseher oder lesen.

LG Claudi