Fischemann - brauche dringend Hilfe

Hey ihr Lieben,

Ja es hat sich jetzt einiges ereignet mit meinem Fischemann und grad im Moment ist alles sehr schwierig.

Es war so, dass ich durch Zufall in seinem Handy Chtas mit mehreren Frauen entdeckt habe. Er hat Herzchen verschickt und auch intime Dinge mit den Frauen geteilt. Es waren sich über 20 verschiedene Chats. Ich war geschockt. Ich habe ihn drauf angesprochen und er hat gesagt, ich sei für ihn was besonderes, ich fühle ihn wie keine andere und nur mit mir teilt er intimste Dinge, aber er kann sich schlecht abgrenzen und hat da ein Problem. Früher war er ein absoluter beziehungstyp, aber irgendwie hat er davor jetzt Angst. Er konnte mir auch die Frage auf ein JA zu uns beiden nicht wirklich beantworten.
Mir ging es die Zeit sehr schlecht und ich musste ihn etwas loslassen.
Ich habe dann im Internet jemanden kennengelernt, der mir hinsichtlich der Selbstliebe und dem, was ich mir wünsche, sehr geholfen hat. Das hat mir gutgetan, weil ich nicht wusste , wo ich mit meinem Fisch stehe oder er zu mir.
Ich habe dann bei FB Beiträge von dem anderen Mann geteilt und auch Herzchen verschickt und auch geschrieben, dass ich ihm dankbar bin. Öffentlich. Da es kein Geheimnis für mich war. Es war auch ohne Absicht.
Mein Fisch hat das gesehen und war zutiefst schockiert. Er hat mich bombardiert mit Nachrichten und anrufen in der Nacht, hat gestalkt, was ich geschrieben habe. Er ist schwer enttäuscht von mir und fühlt sich verraten und sehr verletzt. Der andere ist für ihn ein narzisst und ich habe mich einwickeln lassen meint er.
Ich habe zum ersten Mal seine Liebe gesehen und gefühlt.

Ich habe ihm auch gesagt, dass er dasselbe mit den anderen Frauen macht und wir uns gespiegelt haben. Er ist jetzt kalt und distanziert, sagt nicht mehr, dass er mich liebt. Er meint, wir sind noch verbunden, aber er muss das sacken lassen und wir müssen uns beide um unsere inneren Muster erstmal kümmern, um eine Partnerschaft einzugehen. Er kann jetzt einfach auch nicht so weitermachen wie bisher.
Das verstehe ich, aber ich liebe ihn so sehr und möchte ihn nicht verlieren.

Meint ihr, das wars? Wie ist das bei Fischen?
Hab ich ihn verloren oder gibt es noch eine Chance?

LG Rosi

1

Das hat doch nichts mit Fisch oder Nicht-Fisch zu tun. Er ist ein A....

3

Meinst Du?

Ich habe ja auch Umarmungs gifs verschickt und geschrieben..Mein liebster....aber einfach aus Dankbarkeit. Er interpretiert das als Liebe. Obwohl er auch mit anderen schreibt, zwar nicht Ich liebe Dich, aber ich habe auch gelesen: Du hast eine schöne Energie....Ich rufe dich dann an....etc....michvhat er halt schatz genannt , die anderen nicht.
Hmmmm...

Ich wollte immer mit ihm eine loyale , feste Verbindung, weil ich absolut treu bin. Oder hat er das ausgenutzt?

5

Ihr solltet vielleicht nicht so viel chatten, sondern mehr "im realen Leben" kommunizieren. Vereinfacht die Sache ungemein....

2

Also, habe mit Astrologie nichts am Hut, daher kann ich die Frage diesbezüglich nicht beantworten, aber:
"Ich habe zum ersten Mal seine Liebe gesehen und gefühlt." - Sorry, aber nein. Du schreibst "bombadiert", "gestalkt"... Er hat dich schlecht behandelt und nachdem du dich distanziert hast und er bemerkt hat, dass er dich nicht "sicher hat", hat er dich bombadiert, gestalkt und dir Vorwürfe gemacht. Das ist nicht "Liebe sehen und fühlen"!!!
Und was hast du so Furchtbares getan, das ihn dazu bringt, jetzt plötzlich wieder kalt und distanziert zu sein? - Ihn darauf hingewiesen, dass er mit anderen Frauen geschrieben hat - was der Wahrheit entspricht!

"Gibt es noch eine Chance?" - Ob er zurückkommen würde, wäre für mich nicht die Frage, sondern eher, warum ich so einen zurücknehmen sollte! Du hast jemanden verdient, dessen "Liebe" sich anders äußert als bombadieren, stalken und Vorwürfe!!!

Bearbeitet von weristdas
4

Er sagt ja , er hat ein Frauenproblem. Und er möchte eine Partnerschaft, aber auch mit einer bewussten Frau und nicht mit einer , die sich einwickeln lässt von einem narzissten.

Ja ich Kontakt bei FB und hab das öffentlich gezeigt. Weil ich eben keine Geheimnisse hab. Er fragt, ob ich ihn damit provozieren wollte.
Ich habe nicht geschrieben, dass ich jemanden liebe...sondern mich nur für hilfe bedankt und das ist auch eine art von Liebe, die halt platonisch ist.

6

Er schickt Herzchen und intime Dinge an 20 Frauen (heimlich), du bedankst dich für Hilfe (öffentlich), und aus irgendeinem Grund bist du die Böse?Nene...

Ich finde, du solltest eher aufpassen, dass du dich von dem nicht einwickeln lässt!

weitere Kommentare laden
9

Völlig Wurscht, ob einer von euch Fisch, Delphin, Huhn oder Giraffe ist. Was soll denn das (ernsthaft) damit zu tun haben? Wer sich da so sehr rein hängt und Esoterik über das wahre Leben stellt, sollte sein Leben nochmal überdenken. Das sprüht ja nur vor Unsicherheit.

Ihr passt nicht zusammen.

Halte dich mehr in der Realität auf. Mit echten Menschen. Von Angesicht zu Angesicht. Und interpretiere nichts in Sternzeichen.

Bearbeitet von witchperfect
10

>>Ich habe zum ersten Mal seine Liebe gesehen und gefühlt.<<

Nein, hast Du nicht. Du hast nur gesehen, dass er mit zweierlei Maß misst und auch darauf besteht, dass das okay für ihn ist. Er darf Herzchen an viele Frauen schicken, Du darfst nichtmal an einen einzelnen Mann Herzchen senden.
Das, was Du da gesehen hast, war Eifersucht aus Gründen des Besitzdenkens.

Und sei mal wirklich ehrlich zu Dir, Du hast gehofft, dass der Angebetete das sieht und darauf reagiert. Hat ja auch geklappt, in dem Moment, wo Du ihm entgleiten könntest, betreibt er love bombing und stalking. Dummerweise fand er es jetzt nur nicht so cool, bei seiner ungerechten Einstellung ertappt zu werden. Es war aber richtig von Dir, das deutlich zu machen.

Du solltest den Fisch zurück ins Wasser werfen.

11

Bei mir rollen sich die Fußnägel hoch, wenn jemand glaubt, dass das irgendwas mit dem Sternzeichen zu tun hat! Das zeugt von großer Unsicherheit finde ich, und das solltest du dringend mal „aufarbeiten“.

Zu der Geschichte selber: ihr macht beide eine Menge Fehler. Er schreibt Herzchen und intime Details an mehrere Frauen (igitt), du siehst das „zufällig“ (na klar!) und schießt dann mit den gleichen Mitteln zurück. Likest und teilst und holst dir Hilfe bei einer fremden Person. Das ist auch nicht richtig. Was hier richtiger oder falscher ist, mag ich nicht beurteilen. Ich finde nur, du machst es kein bisschen besser als er. Und sein Verhalten ist unterirdisch.

Er wäre übrigens dieselbe Person, wenn er einen Monat später oder früher geboren wäre.

Ihr passt nicht zusammen. Er ist nicht gerade eine sympathische Person.

Mein Rat: raus aus Social Media, rein ins wahre Leben!

12

Hallo,

ich glaube nicht an Sternzeichen und Astrologie.
Aber beim durchlesen von deinem Text dachte ich im Ernst du schreibst über meinen Ex, der war auch Fisch. Sein Verhalten hat aber nichts mit seinem Sternzeichen zu tun, er ist ein Arsch! Beide Männer!
Ich kann dir nur einen Rat geben: Lauf und stelle jeglichen Kontakt ein.
Wenn dich jemand bereits am Anfang einer "Beziehung" so mies behandelt, wird es nur viiiiel schlimmer! Du ruinierst dir mit so einem das Leben!
Bitte öffne deine Augen und halte dich von so einem Menschen fern.
Es gibt da draußen tolle Männer, die nur mit dir Kontakt haben und dich respektieren und wertschätzen.
Alles Gute

Bearbeitet von Nein
13

es ist in der Tat eine Doppelmoral.

Ich hab wirklich nur ein einziges Mal öffentlich mit einem Mann geschrieben, und das kur aus der Dankbarkeit heraus. Ja ich geschrieben: Mein Liebster..., Danke für Dich. Und ein Umarmungsbild. Jemand hat dann noch Love ist on the Air geschrieben. Aber Liebe ist ja auch platonisch. Er hält mir das vor , dass dieser andere Narzisst ist und mich einwickeln wollte. Und dass ich auf so jemanden reinfalle. Ja ich habe das gemerkt, dass der mehr wollte , aber ich ja nicht. Und der Fischemann sagt, ich hätte das öffentlich vor meiner Nase befeuert. Puuhh......Und er fühlt sich verraten und super enttäuscht. Wir hätten beide unsere Muster und die müssen wir erstmal unabhängig voneinander bearbeiten.
Zu den Frauen chats, die mindestens über 20 waren und auch mit Herzchen, Umarmungen etc. Sagt er nichts. Er sagt nur, so wie ich hätte er noch nie mit einer Frau geschrieben.

Ich habe ihm etliche Nachrichten leider geschickt und mich entschuldigt und und und ...
Er reagiert nicht darauf und lässt mich seit gestern eiskalt sitzen. Ich denke, das sagt alles.
Und wenn ich jetzt nicht mehr schreibe, schreibt er wahrscheinlich wieder.

14

Ich weiß sehr gut wie du dich fühlst.
Aber der Fischemann ist hier der Narzisst! Er schreibt mit anderen Frauen und du darfst nichts dagegen sagen. Aber sobald du mit EINEM Mann schreibst, dreht er am Rad und du darfst das nicht?!
Da stellt sich mir echt alles auf! Du hast keinen Grund dich zu entschuldigen. Das einzig Richtige das du tun kannst, ist dich von deinem Fischemann fernzuhalten (auch wenn es sehr schwer fällt).
Lass dich bitte nicht so mies behandeln, sei dir mehr wert!
Am besten blockieren, dann kann er dich nicht mehr kontaktieren.

weitere Kommentare laden
15

Mensch wo hast du denn deinen eigenen Wert vergraben? Der Typ schreibt mit anderen Frauen, intime Dinge. No - Go, geht gar nicht. Ein wirklich verliebter Mann hat nur Augen für dich, gerade am Anfang einer Beziehung, da spielen die Hormone verrückt und du stehst erstmal im Mittelpunkt. Tust du aber nicht, er hält dich warm und es wär schade für ihn wenn du nicht mehr verfügbar bist aber Liebe ist dies auf gar keinenfall. Er ist nicht Treu und obendrauf noch Besitzergreifend. Er weiss dass du verliebt bist in ihn und du läufst ihm hinterher wie ein Hündchen, damit machst di dich emotional noch abhängiger von ihm und zerstörst auch noch deinen eigenen Stolz.

Werfe diesen Fisch ganz schnell zurück ins Wasser, die Sache wird dir ansonsten noch viel mehr weh tun.

16

Ich hatte auch mal so einen „Partner“, der war nicht Fisch aber auch n arschloch. Hat mich mit allem betrogen was nicht bei drei weg war, aber ich durfte keinen anschauen oder gar allein in Urlaub (während er „allein“ im Urlaub war). Ich würde sagen nimm deine sieben Sachen und Renn! Block ihn und Renn

19

hatte 10 jährige Beziehung mit einem Narzissten und danach nochmal eine kurze mit einem noch schlimmeren. Ich denke, ich dadurch bindungsgestört ubd auch abhängig geworden und habe es noch nicht geheilt.

Ich dachte eigentlich, bei dem jetzigen Mann , dass er anders wäre. Bis ich diese Instabilität in der Beziehung spürte. Dieses sich nicht entscheiden und bekennen können. Und dann die ganzen anderen Frauen. Das hat bei ihm auch mit seinem ego zu tun, dass er von allen möglichen Frauen bedienen lässt. Das hat er jetzt sogar zugegeben.
Dass er aber so austickt jetzt, wenn ich öffentlich mit jemandem schreibe, dachte ich nicht. Es kamen zig Anrufe, Nachrichten, wie enttäuscht er von mir ist, ich wäre im Mangelbewusstsein, ich soll stark sein, ich lasse mich blenden, ich kann ihn haben und gebe mich mit dem anderen ab , der wäre ein Narzisst, er liebt mich, uch habe gewaltige Grenzen überschritten, Vertrauen ist weg und und und.....das hat mich richtig fertiggemacht. Ich habe gesagt, ich hab dir den Spiegel vorgehalten, weil du auch mit so vielen anderen schreibst. Er wollte sich dann nur rausreden, dass das aber nicht so intim wäre.
Ich war dadurch, dass ich das wusste aber ihn einfach sein lassen habe, innerlich so sehr unglücklich. Und habe mir einfach Hilfe hinsichtlich meiner Selbstliebe gesucht.

Das hab ich ihm alles erklärt.
Aber er ignoriert mich jetzt.

20

Erkläre nichts, geh einfach. Es wird mit dem nicht besser

21

Er chattet parallel mit zwanzig Frauen intim, bzw. vermutlich schreibt er ihnen das, was sie gerne lesen wollen und hält es möglichst unverbindlich, weil es ihn so nichts kostet. Wenn er technisch einigermassen versiert ist, benützt er vielleicht sogar Templates, um die Frauen serienweise abzufertigen. Darüber hinaus manipuliert er offenbar dich, so dass du nun Schuldgefühle hast, obschon er mit zwanzig Frauen parallel was am laufen hat und du vermutlich Nr. 21 bist. Was das mit Liebe oder seinem Sternzeichen zu tun hat, weiss ich auch nicht.