Ehemann gibt guter Bekannten Kosename und schickt ihr Herzchen und Küsse

Hallo ihr Lieben
Es ist knapp 5 Uhr morgens. Ich habe die Nacht kein Auge zu bekommen...
Mir kreisen soviele Gedanken durch den Kopf.
Mein Mann und ich haben eine Gute Bekannte, mit der treffen wir uns so 3-4 mal im Jahr. Sie ist auch die Patentante unserer Tochter. Sie ist ein paar Jahre jünger als wir und allein Erziehend (hat 3 Kinder). Was mich schon seit Jahren stört, dass sie immer nur meinem Mann schreibt. Wenn unsere Kinder Geburtstag haben, wenn sie bei was Hilfe braucht oder einfach nur so. Als mein Mann vor 2 Jahren Geburtstag hatte (ich hatte Spätschicht) kam sie abends spontan vorbei und hat ihm ein Bier mitgebracht. Als ich aber Geburtstag hatte, hatte sie mir erst 2 Tage später gratuliert und sich entschuldigt es vergessen zu haben. Jetzt schreibt er halt mal öfters so mit ihr oder sie schicken sich Sprachnachrichten. Manchmal erzählt er mir davon und manchmal erzählt er mir nichts. Meistens löscht er die Nachrichten kurze Zeit später mit der Begründung, dass er nicht soviel Handyspeicher verbrauchen will und deswegen unnötige Nachrichten löscht. Ich bin leider sehr misstrauisch, weil ich in der Vergangenheit 3 sehr fragwürdige Bilder von ihr auf seinem Handy gefunden hatte. Einmal ein verwackeltes Arschbild wo sie wo saß und sich nach vorne gebeugt hatte. Das sah für mich so aus, als wenn er das schnell und heimlich gemacht hatte. Als ich das damals gesehen hatte, habe ich es sofort gelöscht. Als ich ihn später darauf ansprach, konnte er sich nie daran erinnern jemals so ein Bild gemacht zu haben. Das andere Bild war ein abgespeichertes Profilbild von ihr mit ihrer besten Freundin. Auch da streitete er ab, sowas jemals gespeichert zu haben. Das dritte war ein Bild von ihr, was er unter seinen Favoriten gespeichert hatte. Da sagte er mir, dass sie ihm das mal geschickt hatte, weil sie beim Friseur war und wissen wollte ob sie gut aussieht. Er sollte das Bild für sie verwahren, falls sie es ausversehen löscht damit er es ihr schicken kann. Das hörte sich für mich wie eine Lüge an. Aber um jetzt auf den Punkt zu kommen. Wenn er mit ihr geschrieben hat, hatte er sie oft "Hase" genannt oder hat ihr einen Kuss Emoij 😘 geschickt. Wegen der Vorgeschichte mit den Bildern wollte ich das er sowas unterlässt. Sie schrieb ihm auch oft so, desswegen würde er laut seiner Aussage halt so antworten. Ich erklärte ihm, dass ich sowas unpassend finde und man nur seinem Partner und seinen Kindern Kosenamen geben sollte. Auch so Emoijs wie ❤️😘 sollten nur für den Partner bestimmt sein. Er sagte, dass er mich auf jeden Fall versteht und es auch einsieht und das er es in Zukunft unterlassen wollte. Ich erklärte ihn das es mich verletzt wenn er ihr halt genau so schreibt wie mir immer. Auch wollte ich das er ihr nicht mehr so oft schreibt. Jetzt habe ich gestern Abend gesehen, dass sie sich Sprachnachrichten geschickt hatten, habe sie nicht abgehört. Habe nur zum schluss gesehen das sie "Gute Nacht 😘" geschrieben hatte und er "Gute Nacht mein Hase ❤️😘". Und das triggert mich jetzt so. Ich bin tief verletzt das er es doch wieder tut. Dadurch das er seine Nachrichten von ihr meistens sofort immer löscht, weiß ich jetzt nicht ob das jetzt wieder nur eine einmalige Sache war oder er es schon wieder öfters gemacht hat. Ich bin nie auf die Idee gekommen guten Arbeitskollegen oder Bekannten Kosenamen zu geben und ihnen Küsschen und Herzchen zu schicken. Solche sachen sind nur für meinen Partner bestimmt. Ich finde wenn er ihr sowas auch schickt, hat es für mich keine richtige Bedeutung mehr. Für mich drücken diese Emoijs nämlich immer Liebe und Zuneigung aus.. als ich das gelesen hatte, sah es so aus als wenn er seiner Ehefrau eine Gute Nacht gewünscht hat. Mir schreibt er nämlich wenn er Nachtschicht hat auch immer Gute Nacht mein Schatz ❤️😘 Könnte so 🤮 Liege deshalb die ganze Nacht...

1

Tja, der verarscht dich ja schon ewig. Was soll man da noch zu sagen?

84

Genau dass wollte ich auch grade schreiben.

2

Mich würde das auch ziemlich treffen, aber wenn du mal ehrlich zu dir bist, lügt er dich schon ewig an. Ob da die Emojis schlimmer wiegen als der Rest, wage ich zu bezweifeln.
Und jedesmal bekommst du dämliche Ausreden und ein nicht ernst gemeintes „sehe ich ein, mache ich nicht mehr“.

25

Die Emojis sind das eine...aber in Kombination mit dem ganzen Rest halt komisch. Ich glaube nicht, dass er schon was mit ihr gehabt hat, weil ja auch immer unsere und ihre Kinder mit dabei sind wenn sie sich treffen. Aber mich lässt das Gefühl nicht los, dass er mehr von ihr hält als er zugibt. Das mit den Bildern fand ich wirklich krank. Ihr habt wahrscheinlich recht, dass ich mich schon mein ganzes Leben von ihm verarschen lasse. Aber ich will noch irgendwie kämpfen, wir hatten schon viele Hoch und Tiefs. Haben viel zusammen durchgestanden, hatten schon 2 Fehlgeburten, dann den tot von meiner Mutter und seiner Oma. Wir haben zusammen ein Haus, wo seine Mama und der Opa drin wohnt. Wir selbst wohnen in einer Mietwohnung. Man will ja auch nicht alles weg werfen. Aber es wird immer schwerer bei ihm zu bleiben, weil ich merke das es mir nicht gut tut.

27

Du willst nickt alles weg werfen. Ihm ist das egal. Sonst würde er mal Taten folgen lassen, das lügen und heimlich tun aufhören. Und ihm wären deine Gefühle wichtig, und nicht ihre.

3

Hallo,

ich kann dich verstehen. Nachdem ihn ansprechen, mit ihm reden nix bringt, frag sie doch mal oder geh genauso locker mit den Emojis um.

Vielleicht hilft es, wenn er die andere Seite sieht. Holt er sich an dieser Frau Bestätigung?

Ansonsten... Dich hat er geheiratet.

4

Ganz ehrlich, ich würde es schon so interpretieren, dass da was läuft. Oder dass er das am liebsten möchte und die andere fühlt sich dadurch evtl geschmeichelt. Ich würde sagen, dass es dir reicht und du möchtest, dass sie den Kontakt abbrechen. Why not. Viel zu riskant.

5

Wie ist er denn zu dir, wenn sie dabei ist?

Ich käme damit auch nicht klar und würde vermutlich bei einem der zusammentreffen beide mal damit konfrontieren, was da zwischen beiden läuft. Was hast du zu verlieren? Unglücklich und zweifelnd bist du doch schon jetzt.

Dein Kerl lügt doch schon lange. Sich nicht an Bilder erinnern, Nachrichten löschen, nicht ernst gemeinte Beschwichtigungen,… Die Emojis sind doch nur der Tropfen der das Fass zum überlaufen bringt.
Ich käme damit auch nicht zurecht.

12

Also wenn wir mal bei ihr zu Besuch sind oder sie bei uns, dann dann käbeln und necken sich die beiden ganz oft. Finde das immer total kindisch und albern.
Ich habe ihm geschrieben das mir seine Aussage nicht genügt, diesmal nicht. Habe ihn vorhin geschrieben. Er schämt sich und es tut ihm leid (wie immer) Er kann sie nur nicht abweisen, weil er nur mal so von seiner Art ist, er kann nie nein sagen und muss es immer allen recht machen. Und er will auch nicht das sie von ihm schlecht denkt

14

Wie ist er denn in so Momenten zu dir? Neckt er dich auch? Berührt er dich? Bekommst du nette Worte oder mal einen Kuss? Oder dreht er sich nur um sie?

Geschrieben hätte ich ihm nicht. Sowas ernstes klärt man doch unter Erwachsenen persönlich. Er muss von Angesicht zu Angesicht sofort reagieren und kann sich nicht winden.

Ich glaube bei der Ansage würde ich ihm ganz klar sagen, dass ich so nicht mit ihm als Partner leben könnte. Er kann sich entscheiden, wer ihm von euch beiden wichtiger ist. Ich vermute, er hat sich entscheiden.

Alter, er will nicht, dass sie schlecht bin ihm denkt! Und du? Ist ihm egal wie du von ihm denkst und du dich fühlst?
Für mich wäre er Geschichte. Das würde mich innerlich auffressen, so ein unsteter „Mann“ der allen gefallen will - nur nicht seiner Partnerin.

weitere Kommentare laden
6

"Für mich drücken diese Emoijs nämlich immer Liebe und Zuneigung aus.."

Puh, danke für die Aufklärung....da habe ich mich wohl schon ziemlich häufig ins Fettnäpfchen gesetzt und andere Leute auch bei mir. Nur komisch, das das bisher noch nie zum Thema gemacht wurde.

Jetzt mal ernsthaft, ich finde du übertreibst...mehr kann ich nicht dazu sagen.

9

Was bedeuten Herzen und Küsschen denn für dich?

24

Also die Emojis, die die TE hier meint, die setze ich auch mal bei Dankbarkeit, Vorfreude, wenn ich etwas "süß" finde ein.....durchaus zwanglos.
Besonders der mit den "herzigen Augen"....den habe ich auch schon verschickt, als ich ein Bild von meinem neuen Oldtimer verschickt habe....im Rahmen der Vorfreude, ihn endlich gefunden zu haben. Ein Kumpel hat ihn mir geschickt, weil ich spontan etwas für ihn erledigt habe....sogar in derselben Kombi wie bei der TE. Habe ich als "Danke" aufgefasst, mehr nicht.
Aber ich denke wirklich, das sowohl mein Umfeld, mein Mann und auch ich diese Emojis eben nicht so ernst nehmen.

weitere Kommentare laden
7

Also wir haben auch ne gemeinsame Freundin und manchmal schreibt mein Mann auch mit ihr hin und her, was ich nicht schlimm finde..

Aber dein Mann benutzt ja so lausige ausreden und verheimlicht alles, dass es schon wieder offensichtlich ist. Diese Emojis benutze ich zwar oft, auch bei Freunden und Kollegen, aber bei ihm macht es das Gesamtbild!

- Kosename
- Bilder Speichern
- Nachriten löschen/verheimlichen
- unglaubwürdige Ausreden
- trotz versprechen, es nicht mehr zu tun, weiter machen

Ich würde ihm nix mehr glauben!

41

Ja es ist halt alles zusammen.
Ich habe ihn jetzt zur Wahl gestellt. Er schwört das er nicht mehr schreibt...jedenfalls nicht mehr zuerst. Darauf hin habe ich geschrieben, dass es kein jedenfalls gibt. Wenn er es wirklich ernst meint schreibt er ihr garnicht, auch nicht wenn sie schreibt. Und ich habe noch betont " nicht das es sonst später wieder aus dem Ruder läuft und er nicht dran gedacht hat".

73

Konsequent wäre, wenn er sie blockt. Das würde ich wohl von ihm erwarten.

Allerdings fürchte ich, dass er dich dahingehendeinfach weiter belügen wird, sie auf der Arbeit entblockt, ihr schreibt und dann alles löscht bevor er nach Hause kommt. Er macht es einfach schon zu lange.

weitere Kommentare laden
8

Hallo liebe Traurig,

ich kann Dich komplett verstehen, das geht zu weit.
Es hat nichts damit zu tun, dass man nicht auch mit dem anderen Geschlecht befreundet sein kann, aber das Verhalten Deines Msnnes geht auf jeden Fall über ein freundschaftliches Verhältnis hinaus.

Dass die beiden was miteinander haben, würde ich jetzt noch nicht unterstellen wollen, aber da knisterts gewaltig, meiner Meinung nach.

Du musst mit Deinem Mann reden und klar machen, dass Du das so nicht duldest.
Er soll Dir ehrlich sagen, was da los ist und ggfs müsst ihr Eure Konsequenzen draus ziehen

Alles Liebe für Dich
Malba

13

Woher kennt ihr die Frau eigentlich und wie kam es dazu, dass sie die Patin eures Kindes wurde? Ich würde Rambazamba machen. Soll er endlich mit der Sprache herausrücken oder sein ganzes Verhalten ändern. Dh keine Nachrichten mehr löschen, keine Kosenamen, keine intimen Smileys. Kommunikation läuft zu Dritt. Ich glaube zwar nicht daran, dass dies klappen wird. Dh es sieht danach aus, als ob du für dich schauen müsstest, ob es noch passt. Ich fände die Situation herabwürdigend.

20

Wir kennen sie aus einem Zoogeschäft wo sie damals ihre Ausbildung angefangen hatte. Sie hatte uns Meerschweinchen verkauft. Irgendwie sind wir dann im Kontakt geblieben, wie es dann dazu kam das sie und mein Mann Handynummern ausgetauscht hatten, weiß ich nicht mehr. Früher hätte ich sie auch noch als Freundin von uns beiden betitelt. Da haben wir uns auch noch öferts getroffen und geschrieben. Aber irgendwann wurde es weniger, sie sie mir garnicht mehr schrieb, sondern nur noch meinem Mann. Treffen sind jetzt wie gesagt nur noch 3-4 mal im Jahr, meistens wegen unserer Tochter weil sie ja Patentante ist. Aber die beiden haben sich auch schon hier und da mal getroffen mit den Kindern zusammen, wenn ich spät hatte.