Wie soll ich mich verhalten?

Hallo ihr Lieben,

Ich hab vor einem Monat einen Mann (41)auf einem online Portal kennengelernt. Er war dort erst seit einer Woche angemeldet. Wir schrieben uns und verabredeten uns für 3 Tage später.
Er kam zu mir, wir haben geredet, gelacht, es war ein wunderschöner Abend. Er fuhr irgendwann gegen 2 Uhr und meldete sich von sich aus wieder als er daheim war, das er den Abend schön fand.
Am nächsten Tag schrieben wir wieder, dann täglich abends. Die Woche drauf kam er wieder zu mir und übernachtete bei mir. Eine Woche später wieder, da dann mit Frühstück. (Er wohnt 120km entfernt)
Wir redeten ohne Ende, er sagte, daß er sich wohl fühle, das er sich freut das ich da bin, Sex hatten wir auch in einer Dimension und Intensität die für uns beide neu war. Es war ein absoluter Gleichklang, eine Wellenlänge.

Beim Abschied sagte er dann, das wir uns wiedersehen, und wenn er mal nicht sofort schreibt, hat er Stress oder privat zu tun. Das war an Karfreitag. (Ostern verbrachte er bei seinen eltern) Ostermontag abends kam eine sehr liebeund lange Nachricht von ihm, u.a. daß der Besuch bei mir das schönste und entspannteste an dem Wochenende gewesen sei und unsere Stunden sehr schön und hingebungsvoll waren.
Am nächsten Tag antwortete ich darauf und seitdem hab ich nichts mehr gehört von ihm. Er reagiert auf keine Nachricht, liest sie aber.
Ich hab ihm dann geschrieben wenn er kein wiedersehen möchte, sei das in Ordnung aber er mag mir das bitte mitteilen. Auch darauf keine Antwort. Wie tot.
Ich meine, wir haben ja nicht nur ein Kaffe-trink-Date gehabt, da war schon viel mehr Nähe usw. Es verunsichert mich und verletzt mich auch. Er kann doch sagen, wenn er nimmer mehr mag. Zumal ich ihn ja darum gebeten habe, also rechne ich ja auch mit einer möglicherweise negativen Antwort.

Ich verstehe das nicht. Es war alles gut, wir freuten uns jedes Mal aufeinander. Ich hab schon überlegt ob ich irgendwas dummes getan oder gesagt habe.

Kann es sein, das es ihm zu eng wurde? Am Anfang sagte er, das er gerade aus einer Beziehung raus ist und erstmal keine möchte. Hat er evtl nicht damit gerechnet, daß es vielleicht ganz anders kommen kann und sich doch Gefühle entwickeln und er sich deswegen distanziert? Es kann doch auch an ihm nicht spurlos vorbeigegangen sein.
Aber warum sagt er dann nichts?

Was kann ich noch tun?

31

Ach herrje, das tut mir echt leid. Ghosten ist ja deswegen auch so schlimm, weil man mit seinen Fragen, Gefühlen und der Verwirrung völlig allein gelassen wird. Und an sich und seiner Menschenkenntnis oder gar an seinem eigenen Verhalten zweifelt. Was ein Arsch!

Du solltest aber gerade beim Onlinedating viel viel viel vorsichtiger vorgehen. Deine genauen Daten, deine Adresse und deine Wohnung müssen erstmal Tabu sein. Bis du sicher sein kannst, dass du dem Mann vertrauen kannst. Da draußen laufen echt eineiige Psychos rum, da möchtest du nicht, dass die wissen wie du heißt, wo du arbeitest und in welchem Haus du wohnst.

Und in den körperlichen und emotionalen Strafraum kommt einer auch nur dann, wenn er sich über einen angemessen Zeitraum als würdig erwiesen hast.

Und ja, ein Mann der Interesse hat, schreibt. Da wird aus einem schreibfaulen Kerl plötzlich ein Autor und aus einem bindungsgestörten Einzelgänger direkt ein fester Freund, wenn denn die Richtige kommt. Voll verliebt sagt kein Mann nein und lässt auch keine Zweifel an seinen Intentionen aufkommen.

Es tut mir sehr leid, was dir widerfahren ist. Das muss sich schrecklich anfühlen. Leck deine Wunden und dann stürz dich wieder ins Getümmel. Aber bitte mit Vorsicht und hohen Ansprüchen. Du hast Liebe und Aufrichtigkeit verdient, darunter solltest du dich nicht mehr verkaufen.

Alles Liebe!

34

10000 ❤️ für diese tolle Antwort!
Mehr kann/muss man dazu nicht sagen...

42

Vielen lieben Dank!
Ich hab mich gestern mit einem 3Zeiler von ihm verabschiedet und ihm alles Gute gewünscht und dann seine Nummer gelöscht.

1

Mach erst mal nix. Und biete dich bloß nicht wie Sauerbier an. Jetzt ist er am Zug.

Wenn einer Interesse hat, setzt er Himmel und Hölle in Bewegung, um dich zu sehen. Dieser hier jedoch scheint wohl (doch) nicht zu wollen.

2

Vielen lieben Dank.

Dann kann er es doch aber sagen, ein "kein Interesse mehr " sollte doch kein Problem sein.

4

Das sehe ich genauso.
Nur ist leider heutzutage dieses Ausschleichenlassen (neudeutsch: ghosting) keine Seltenheit.

3

Hey!

Mit Verlaub- für mich klingt es nach Ostern mit der Familie und dann Familienurlaub. Mit Ankündigung "Mach dir keine Gedanken, wenn..."
Warst du schonmal bei ihm zu Hause? Kennst du seine Adresse?

Liebe Grüße
Schoko

6

Nein, er ist definitiv Single.
Ich weiß wo er wohnt und wo er arbeitet.

Würde dort aber niemals einfach so hinfahren.

7

Definitiv?
Oder ist er zur ex zurück?

Wäre diese Vorwarnung nicht gewesen, würde ich von Ghosting ausgehen. Aber so klingt es, als wäre er temporär nicht verfügbar- und meldet sich bestimmt bald wieder.

weitere Kommentare laden
5

Und wenn es noch so bohrt in Dir....nicht mehr melden. Er weiß, wie er Dich erreichen kann, wenn er es nicht mehr will, kannst Du eh nichts tun.
Die Blöße würde ich mir nicht geben, um eine Nachricht zu betteln.
LG Moni

9

Keine Antwort ist auch eine Antwort. Wenn er dich ghostet, auf was wartest du? Das ist eindeutig.

10

Herzlich willkommen beim online dating.

Und nein. Er ist nicht so schockverliebt in dich, dass er nun total verunsichert ist und sich, komplett überwältigt von diesem unerwarteten Feuerwerk an Emotionen, erstmal sammeln muss.

Du bist halt nicht die einzige und das hat er dir mit seiner letzten bzw vorletzten Nachricht auch zu verstehen gegeben.

Abhaken.

Herzlich willkommen beim online dating.

Bearbeitet von BerlinLydia
12

Inwiefern hat er es mir zu verstehen gegeben? Seine letzten Nachrichten, es waren 7 whatsapp am Stück, war nichts daraus zu erkennen und lesen, das er kein Interesse mehr hat.

14

"Beim Abschied sagte er dann, das wir uns wiedersehen, und wenn er mal nicht sofort schreibt, hat er Stress oder privat zu tun."

Übersetzt: Chill mal, alles cool. Will gerne bei Gelegenheit nochmal ran, guck mich aber weiter um. Bitte nicht stressen.

weitere Kommentare laden
13

Ich finde es mutig, dass du eine Internetbekanntschaft sofort zu dir nach Hause kommen lässt. Da hätte ich Bedenken.
Anscheinend hat er ja geäußert, dass er nicht gleich wieder eine Beziehung möchte. Könnte man auch so interpretieren, dass er nur Bestätigung nach seiner gescheiterten Beziehung gesucht hat.

15

Ghosting ist ja in der heutigen Zeit schon fast normal und ich finde das dermaßen asozial

Da du weißt, wo er wohnt, wäre ich so frech und würde nach einer gewissen Zeit ohne eine Antwort bei ihm vorbei fahren. Denn zu ghosten ist wesentlich respektloser als jemanden überraschungsmäsig zu besuchen, mit dem man bereits eine so tolle, innige Beziehung erlebt hat (wenn auch kurz).

Gehe nicht an deinen Gefühlen zu Grunde, Frage dich nicht, ob du nicht genug wert bist etc sondern gehe ins handeln über. Wenn er auf mehrer Nachrichten nicht antwortet, sei bestimmt und Frage, was los ist. Teile ihn mit, wie Scheisse so ein Verhalten ist. Denn er liest die Nachrichten ja scheinbar.

Und wie gesagt, ich hätte den Mumm und würde hinfahren und ihn direkt konfrontieren.
Ansonsten entscheidest du dich, zu leiden, aber das muss echt nicht sein.

17

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

27

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

20

Mir hat ein guter Freund vor langer Zeit mal gesagt (nachdem mir etwas ähnliches passiert ist): Wenn ein Mann dich mag und Interesse hat, findet er Zeit dir zu schreiben und sei es während des Klogangs.
Ich finde er hat recht. Die Zeit für eine WhatsApp Nachricht ist ja je nachdem nicht einmal eine Minute und dafür soll er keine Zeit haben?
Vergiss ihn.
Entweder er ghostet dich wirklich oder aber er hat doch Frau/Freundin die was spitz bekommen hat.

29

Ja dem muss ich zustimmen.

Ich finde die Ankündigung mit seinem Schreiben auch sehr eigenartig, so als wenn er schon "vorbauen" will. Und vor allem, zwischen "nicht sofort antworten" und "tagelang nicht" besteht ja auch noch ein Unterschied! Tatsächlich sollte es beim Schlafengehen ein Sekündchen geben, wo man schreiben kann. Und sei es, sorry melde mich morgen..

ich tippe auch auf eine andere Frau.