Ich brauche mega dringend eine Meinung

Ich bin 16 und mein Freund 17,wir sind mittlerweile schon 9 Monate zusammen und wissen alles übereinander.Ich hab vor knapp 3 Monaten auf seinem auch verlauf viele Schwulen pornos gesehen,ich sprach ihn ganz ruhig darauf an und sagte ihm er müsste sich nicht schämen und könnte mit mir reden,das war auch alles garnicht so schlimm er hat sich geschämt und gut ist ich hab ihn auch gefragt ob er sich sicher ist das er nicht schwul ist er sagte nein er hat mir versprochen das er das nicht mehr guckt aber ich hab heute schon wieder solche in seinem Verlauf gefunden und ich weiß ehrlich nicht mehr wie ich reagieren soll weil er zb beim sex sehr auf Anal steht und da frag ich mich ob er am jungs oder so denkst keine Ahnung was ich noch weiter machen soll…jemand Tipps?😭

7

Also ich denke , dass Sex und Pornos einfach zwei verschiedene Welten sind. Meine Phantasie muss doch mit der Wirklichkeit garnichts zu tun haben.

Ich bin halt auch schon ü40 und sehe die Welt etwas anders 😉 Meine Gedanken gehören mir und was ich (zeitweise) erregend finde kann ich auch mal allein ausleben. Da hat mir auch niemand reinzupfuschen.

Nun seid ihr noch echt jung und eure Erfahrungen sind etwas begrenzter.

Ich gebe zu, mein 16jähriges Ich würde ausrasten 🤣 ich würde auch diskutieren und alles klären wollen, aber da gibt es nicht zu klären. Ob und warum er das toll findet geht dich nichts an und kann er wahrscheinlich auch nicht erklären. Ich kann auch viele Vorlieben nicht erklären, sie sind einfach da 🤷‍♀️

Ob er auf Männer oder Männer und Frauen steht, wird sich nicht heute oder morgen zeigen. Das dauert oft viel länger.

Krank ist daran auch wirklich nichts. Bitte lass das Thema gut sein. Du machst dir gerade deine Beziehung kaputt.

An wen oder was jemand beim Sex denkt, kannst du wirklich niemals wissen.

Letztendlich steht das Thema nun leider zwischen euch und wird wahrscheinlich der Anfang vom Ende sein.

1

Hi, ihr seid noch recht jung, vielleicht hat ihn das einfach so neben her interessiert? Vielleicht ist er in einer Test Phase? Ihr lernt ja „neu“ euer Körper kennen und testen euch durch… und jemanden was zu verbieten finde ich echt schwierig. Entweder er lässt es von alleine oder gar nicht, weil dann fangen solche Sachen an wie, er macht es heimlich oder du findest es raus und siehst es als Vertrauensmissbrauch. Er muss ja nicht direkt schwul sein nur, weil er sich Schwulen Pornos anschaut? Frauen können genau so Lesben attraktiv finden obwohl sie nicht lesbisch sind. An deiner Stelle würde ich ihn fragen, weshalb er das so interessant findet und so darüber sprechen, statt ihm das zu verbieten. Und in sein Handy zu wühlen finde ich recht schlimm, er hat ja auch eine Privatsphäre…

Bearbeitet von Lilili3003
2

Das Problem ist ich hab schon intensiv mit ihm darüber geredet ich hab gefragt warum er das guckt usw aber das war jetzt einfach wieder ein Schock für mich und das sind halt nicht normal Schwulen pornos sondern schon extreme..das macht mir einfach sorgen er hat sich enge bindig eben und sagt er macht es nie wieder aber das hat er schonmal gesagt.Ich bin keine Person die ihm etwas verbietet und wenn er etwas guckt wofür er sich vielleicht schämt ist es okay den bei mir ist es genau so,ich weiß aber nicht mehr wie ich ihn angucken soll oder wenn wir Sex haben wie das gehen soll ohne das ich daran denke ,,an was denkt er‘‘ ,,denkt er grad an einem Mann‘‘ oder sonstwas vorallem hat er wie gesagt ein popo Fetisch was ich nicht schlimm finde ich mag das aber wenn man im Nachhinein so darüber nach denkt macht man sich viele Gedanken…

3

dazu sagt er auch noch es sei ,,schwer‘‘ das nicht zutun oder das er ,,alles geben‘‘ wird das nicht zutun dann frag ich mich…warum ist es so schwer keine schwulen pornos zugucken? Du Hash doch eine schöne Frau an deiner Seite?…

weitere Kommentare laden
9

Kann das nicht einfach sein, dass er bisexuell ist?
In dem Alter bestreitet man gerne etwas, wenns einem peinlich ist, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass sich hetero Männer das angucken, nur weil ihm normale pornos langweilen ^^

Ich hatte z.B. einige bisexuelle Freundinnen.

Bearbeitet von Dawnclaude
10

Warum wühlst du überhaupt in seinen Verläufen rum?
Das solltest du dir schnellstens abgewöhnen das kann dir irgendwann das Genick brechen. Handy PC Tablet und was es mittlerweile alles so gibt des Partners zu durchwühlen muss und sollte nicht sein.
Und wenn man es doch tut naja dann darf man sich nicht wundern wenn man eventuell was findet was einem nicht gefällt. Wie du ja selber gemerkt hast.
Er schaut die Filmchen ja scheinbar nicht erst seit gestern. Stell dir doch selbst die Frage. Hat das eure Beziehung BEVOR du die "Beweise" gefunden hast irgendwie beeinflusst?
Ich denke ja nicht das es VORHER irgendwie ein Problem war. Da du aber in seiner Privatsphäre rumgeschüffelt hast naja nu habt ihr den Salat. Du bist in gewisser Art angefressen weil er Filmchen schaut und er ist wohl nun ständig auf der Hut vor einer neuen Diskussion bis er rausgefunden hat wie man verläufe löscht ;)
Ich will nicht alle männer unter einen Kamm scheren aber nur weil er dir gegenüber sagt jaja Schatz ich mach das nicht mehr. Heißt es, auch wenn du keine Beweise mehr findest, nicht daß er sich sowas dann doch nicht nochmal anschaut. Schnüffellei bringt nur eins in einer Beziehung, verheimlichen und das Vertrauen bekommt einen Knacks.
Das sehe ich persönlich mehr als Problem als die Tatsache daß er sowas schaut 🤔🫣

11

Wenn es für dich nicht ok ist, nur/viel Analsex zu haben, dann zeige klar deine Grenzen auf und mache das nicht einfach mit.

Wenn es für dich nicht ok ist, dass er Pornos schaut, dann solltest du dich trennen, weil man einem anderen Menschen nichts verbieten kann. Man kann nur seine eigene Einstellung ändern.

Wenn du kein Vertrauen in deinen Freund hast und daher dauernd in seinem Handy suchst und seinen Beteuerungen nicht glaubst, solltest du dich ebenfalls trennen, denn ohne Vertrauen hat eine Beziehung keine Basis.

12

Wer Schwulenpornos schaut, ist schwul oder Bi.
Aber so what.
Ich wünsche dir, dass du damit klar kommst.