Keine Hoffnung mehr

Hallo zusammen đŸ‘‹đŸ»
Wir versuchen seit 2 Jahren schwanger zu werden.
Kein Arzt konnte uns bisher weiterhelfen,bzw Hört keiner richtig zu.Vom GefĂŒhl her.Ich habe immer an den 23.Zyklustsg Schmierblutungeben.
Kann mir einer von euch einen Tipp geben.
Ich weiß nicht mehr weiter.

Vielen Dank im Voraus &

Viele GrĂŒĂŸe

1

Hallo, ich wĂŒrde nach 2 Jahren und keine SS mich an eine Kinderwunschklinik wenden.

Dort sitzen die Experten.
Es geht nicht direkt um kĂŒnstliche Befruchtung oder so, aber um ZyklusĂŒberprĂŒfung und Zyklusoptmierung.

Wurde schonmal ein Spermiogramm angefertigt.

LG

2

Ja das wÀre auch mein Rat . Ich bin seid 2 monaten da. Es kam raus ich leide unter zu hoher MilchsÀurebakterien daher nistet sich bei mir nichts ein darum nehme ich seit her Medikamente und jetzt heisst es probieren. Aber die wissen genau was zu machen ist.

3

Hast du denn selbst schon was versucht um deinen Zyklus zu optimieren? Mönchspfeffer, Frauenmantel etc. etc.?

4

Ich hatte auch eine zu kurze 2ZH, was sich durch Schmierblutungen ab Es+6 bemerkbar machte. Es half weder Mönchspfeffer noch HimbeerblÀttertee. Erst durch Utrogest ab Es+2 wurde ich schwanger. Viel Erfolg!

5

Ich hatte auch immer sb vor der periode. Laut meinem FA ein Zeichen fĂŒr eine GelbkörperschwĂ€che. Musste dann auch immer utrogest einnehmen.

6

Hallo,
dein Beitrag ist zwar schon etwas her. Ich wollte trotzdem noch kurz Antworten. Erstens wĂŒrde ich auch sofort einen Termin in der Kiwu ausmachen. Das ist garnicht schlimm und du wirst von Experten durchgecheckt.

Ich hatte auch immer mit Schmierblutungen zu tun. So 5-6 Tage bevor meine Periode einsetzte ging es schon los. Mir hat Bryophyllum sehr schnell und gut geholfen. Vielleicht wĂ€re das Mittelchen parallel noch einen Versuch wert. Bryophyllum gibts Rezeptfrei in der Apotheke. Ich habe die KĂŒgelchen genommen.

Viele GrĂŒĂŸe
mariposa-rosa