Trotz Sekundärer Sterilität wieder Neustart

Erster ÜZ da sind wir wieder!
Auch wenn es nach der zweiten SS nicht mehr geklappt hat (Dez.2012 - irgendwas Anfang 2019) wollen wir es nochmal wieder probieren. Wir hatten uns nun ein Jahr "KiWU Urlaub genommen um wieder Energie und Kraft zu tanken.
Ich werde nächsten Monat 38, mein Mann ist 43.
Am Dienstag hatte ich einen Termin bei meiner FÄ und diese hat mir viel Positives und Mut zugesprochen. Nun hoffe ich, dass ich es schaffe, mich nicht mehr so reinzusteigern und wie vor etwa 1,5 Jahren in kein tiefes Loch zu fallen.
Aktuell bin ich bei ZT 3 und voller Elan, Freude und Neugier auf das was jetzt so kommt.
"Nehmen Sie Sek. Sterilität nur als ein Wort und nicht als Diagnose!" gab sie mir noch mit auf den Weg.
Ich werde den CB Advanced als Unterstützung/Hilfe nehmen und Folsäure.

Also, auf geht´s!
Ich wünsche uns allen, dass wir an unser gewünschtes Ziel kommen.
Einen schönen Sonntag euch allen,
schnutje

1

Hallo schnutje,

ich drücke Dir ganz doll die Daumen, dass es nun schnell bei Euch klappt! #blume

Habt Ihr schon irgendwelche Untersuchungen machen lassen?

Wir versuchen seit mittlerweile über 2,5 Jahren mit dem 2. Kind schwanger zu werden, aber es wollte bisher einfach nicht klappen, obwohl alle Untersuchungen bei uns völlig in Ordnung waren und ich immer nur zu hören bekam :"Alles super und genau so, wie es sein soll!" #augen
An sich ist das natürlich schön, aber es lässt einen ratlos zurück.

Nun hatte ich eine Bauchspiegelung und es wurde viel Endometriose + Verwachsungen entdeckt und entfernt.
Von daher hoffen wir nun also, dass es daran lag und dann jetzt schnell klappen wird.

Ich werde auch bald 37, von daher sitzt mir auch etwas die Zeit "im Nacken".

Viele Grüße #winke