Endlich Klarheit nach 1. ICSI -BT morgen.

Ich möchte hier nun auch gerne meine Erfahrungen mit euch teilen, nachdem ich seit langem nur Mitleserin bin.
Mein Mann und ich (39) probieren es seit knapp 2 Jahren auf natürlichem Weg schwanger zu werden. Letztes Jahr im Mai hatte ich eine Bs, bei der Endometriose festgestellt wurde, was ich schon lange vermutete. Einen Monat später war ich direkt schwanger. Mein Mann uns ich waren überglücklich und unsere Hochzeit stand zudem kurz bevor.
Leider hatte ich eine FG und danach wollte sich nichts mehr tun, woraufhin wir uns dann in KiWubehandlung begaben. Nach drei Zyklen Clomifin und Eisprungspritze entschieden wir uns für die IVF. Direkt nach der Narkose sagte man mir, dass direkt eine ICSI gemacht wurde.
Es wurden 7 Eizellen punktiert, 3 befruchtet und davon 2 transferiert. Heute ist Transfer + 13 und ich bilde mir schon wieder sämtliche Symptome ein, die allerdings auch von den Medikamenten kommen können.
Morgen ist der BT.
Ich halte euch auf dem Laufenden.

Mir fehlen hier oft Nachrichten von denen, bei denen die IVF/ICSI erfolgreich war.

1

Sorry :( Falsches Forum. Wie kann man denn Beiträge löschen?

2

Hey,
Ich kann dich gut verstehen. Es gibt hier ein tolles Forum für Unterstützer Kinderwunsch, da findest du ganz viele gleichgesinnte und total tolle, starke Frauen!
Schau mal ob du das findest, mir hat es sehr geholfen. Viel Glück dass deine 2 es sich gemütlich gemacht haben. 🤞🏼🍀❤