Hat jemand Erfahrung?

Hallo ihr Lieben. Ich schreibe in diesem Forum da ich 41 bin. Ich habe bereits eine 11 jährige Tochter. Seit 6 Jahren bin ich mit meinem neuen Partner zusammen und seit 5 Jahren versuchen wir ein gemeinsames Kind zu bekommen. In der Kiwu bekamen wir vor 2 Jahren die niederschmetternde Diagnose, das mein Mann so gut wie unfruchtbar ist. Zu wenige, zu langsame und zu unbewegliche Spermien. Wir hatten eine icsi, jedoch ohne Erfolg. Nun möchten wir mit Nahrungsergänzungsmittel nachhelfen. Ich habe vor ein paar wochen einen Betrag gelesen, wo die Ausgangssituation ähnlich war und sie wurden durch nahrungsergänzungsmittel auf natürlichem Wege schwanger geworden. Leider finde ich den Betrag nicht mehr. Vielleicht liest jemand diesen Betrag den es genauso ging wie uns und kann uns Präparate nennen die geholfen haben oder zumindest der Verdacht nahe liegt das das nahrungsergänzungsmittel die Qualität der Spermien verbessert hat. Und vielleicht kann ich auch was tun.
Ich danke euch schon mal.

1

Hallo,

Es gibt für Männer Folandron-Pulver zum Auflösen. Meinst du das evtl?
Viel Glück 🍀

2

Folandrol sorry

3

Das habe ich noch gar nicht gehört.
Die gute die das geschrieben hat hatte den Namen des Präparates nicht vollständig geschrieben weil sie sich nicht sicher in wie weit sie das aufschreiben darf. Ich weiß das es im Kühlschrank gelagert wurde.

weitere Kommentare laden
10

Hallo, hat dein Partner denn schon mal ein aminogramm gemacht?

Ich finde NEMs sehr wichtig und wir Sublementieren auch.
Zink ist super wichtig für die kleinen Schwimmer und auch vit C und auch VitK2. Allerdings sollte man dann auch die cofaktoren kennen. Da einige Mineralstoffe auch andere für die Aufnahme oder zum erstellen von Enzymen brauchen.
Ist nicht ganz so einfach alles.

Am besten ist eigentlich (wenn man nicht testen will/kann) man nimmt Präparate wo alles drin ist was der Körper braucht und wo er sich dann das ziehen kann was aufgefüllt werden muss.

Wenn du etwas über Produkte wissen möchtest kannst du dich gerne per PN melden. Dann gebe ich dir gerne nähere Infos.
Ganz liebe Grüße
Fanny

12

Ich persönlich würde eher auf Schulmedizin gehen als auf Nahrungsergänzungsmittel. Aber das ist natürlich jedem selbst überlassen.

Ich hab mal von Maca gelesen. Rot für die Frauen und Schwarz für die Männer.

13
Thumbnail Zoom

Hallo,
wir hatten mit Maca Erfolg.
2018 bekam er mehrfach die Diagnose zeugungsfähig (OAT Syndrom). 10/18 begann er mit Maca und 01/19 war ich Bach 2 erfolglosen Jahren plötzlich natürlich schwanger.
Seitdem werde ich in kurzen Abständen natürlich schwanger (3x MA, 3x biochemisch). Dass sie nicht bleiben, liegt nun wohl an mir...?

Alles Gute!🍀

14

„zeugungsfähig“ sollte es heißen!🤦🏽‍♀️

15

zeugungsunfähig!!!!
Blöde Handykorrektur!😡

weitere Kommentare laden
20

Von Folio gibts jetzt auch was speziell für den Mann im praktischen Spender für unterwegs.