Brauche dringend Hilfe 🙏

Thumbnail Zoom

Hallo zusammen, bei mir ist alles verrĂŒckt und ich benötige dringend eure Hilfe/RatschlĂ€ge/Meinungen.

Habe bereits zwei Sterne das letzte biochemische ss . Direkt nach der biochemischen an Es+9 positiv getestet. Danach alles negativ oder nur n Schatten.

Periode pĂŒnktlich bekommen an zt 28 und an zt 5 zu meiner FrauenĂ€rztin damit wir mit clomifen starten. Erste clomi genommen und n sst gemacht. Plötzlich positiv trotz Blutung etc. Heute zt 6 wieder Test gemacht , negativ oder nur n Schatten zu sehen.

Das kann keine intakte Schwangerschaft sein, mit diesem hin und her. Das clomi dĂŒrfte ich aber nicht weiter nehmen falls doch. Was soll ich machen ? MĂŒsste um 17 Uhr clomi nehmen und wollte vorher nochmal n Test machen. Wenn negativ dann clomi , oder wĂŒrdet ihr lieber auf Nummer sicher gehen und es nicht nehmen?

HÀtte nÀchste Woche Donnerstag Termin beim Arzt wegen Ultraschall wegen clomi.

Weiß nicht was ich machen soll. Hat jemand Rat?

Anbei der Test von gestern Abend und tausend dank fĂŒr eure RatschlĂ€ge vorab

Clomifen normal nehmen oder lieber auf Sicherheit nicht?

Anmelden und Abstimmen
1

Du weißt schon, dass Frauen in der Menopause, Frauen mit Zysten, Frauen mit Anlauf auf GebĂ€rmutterhalskrebs, alle einen HCG Wert so knapp bei 10 haben, dass die Schwangerschaftstest in gewissen Zyklusphasen positiv anschlagen? Ich wĂŒrde Clomi weiter nehmen..du hattest normal deine Periode gehabt, nach dem letzten Eisprung ist es ewig her...das wĂ€ren dicke Linien... Variante 4 wĂ€re noch Eileiterschwangerschaft - da steigt das hcg nur langsam an... aber auch da wĂ€re er ES+20 mehr positiv als das...