Was soll ich nur machen

Ich noch 37 und mein Mann wird im Oktober 50.Ich habe den großen Wunsch nach einem dritten Kind.Leide an Endometriose.Auf normalen Wege klappt es leider nicht schwanger zu werden. Nun ist es so, dass ich ab 01.06 eine neue Stelle anfange.Was würdet ihr tun? Den Kinderwunsch aufgeben oder noch ein paar Monate warten und dann mit Hilfe einer Kiwuklinik es versuchen?
Ich weiss nicht was richtig ist ...jeden Tag denke ich darüber nach.

Danke schon mal

1

Wenn es dich so beschäftigt, dann probiert es einfach :)

2

Wenn ihr doch beide gerne euch ein Kind wünscht, dann spricht doch nichts dagegen.
Ich würde einen Termin in der KiWu ausmachen (kann je nach Klinik auch lange dauern bis man einen Termin bekommt).
Würde auch vorher eine Bauchspiegelung machen lassen um die Herde zu entfernen. Und schon sind schnell 6Monate der Probezeit rum...wenn es das ist, was dich hindert.

3

Ja das besonders 🙈🙈

4

Wenn ihr beide den Kinderwunsch habt und auch schon mit den Gedanken spielt in die KiWu Klinik zu gehen, dann würde ich das auch machen. Zuerst findet ja sowieso nur ein Gespräch statt und durch eventuelle Untersuchungen die gemacht werden müssen, vergeht sowieso noch einige Monate. Auch werden die wenigsten Frauen nach der ersten Behandlung schon schwanger.
Ich würde meinen Kinderwunsch nicht nach einen neuen Arbeitsplatz richten.

5

Wenn Ihr beide gesetzlich versichert seid, dann solltet Ihr schnell anfangen, soweit ich weiß, zahlt die Kasse nur, bis der Mann 50 ist.