Nmt+1 - Test negativ

Hallöle, 😎
Ich hĂ€tte gestern meine Mens bekommen mĂŒssen. (ZT29) Ich habe immer einen sehr regelmĂ€ĂŸigen Zyklus, daher schließe ich irgendwelche Verschiebungen eher aus...
Heute nmt+1 mit One Step negativ getestet.
Ich hab schon das GefĂŒhl das sich im Unterleib so bissl die Mens ankĂŒndigt, aber irgendwie sind die "Schmerzen" anders. Ich merke immer ein Ziehen und drĂŒcken, hauptsĂ€chlich auf der rechten Seite.
Oh man ich bin sooooo nervös, was meint Ihr, hatte das schon mal jemand?
Ich brauch jemand der mich irgendwie beruhigtđŸ€Ș😅😆
Ich möchte meinem Mann nichts sagen, nicht dass die Mens doch noch eintrudeln...
Wem geht's gerade genauso, wer hibbelt mitđŸ€—

1

#winke

Mir geht's Ă€hnlich, aber ich hab noch nicht getestet (warte noch auf die Tests, die kommen erst Mittwoch frĂŒh) und trau mich irgendwie nicht aus Angst, mein Zyklus könnte sich einfach nur verschoben haben. Bin aktuell, nach eigener Rechnung, NMT+5 #schwitz

2

Hallo,

so etwas hatte ich vor drei Zyklen auch, die Regelblutung hat sich einfach zwei Tage nach hinten geschoben. Umso Àlter man wird, je hÀufiger kann so etwas passieren meinte mein Arzt. Aber das kann ja auch bei dir ganz anders sein.

3

Oh man das ist doch so nervenaufreibend oder?!
Mich macht das noch total kirre. Ich kann einfach nur abwarten, Tee trinken und hoffen.
Ich habe mir jetzt gedacht, wenn sich Bus Feierabend nichts tut, dann werde ich heute abend einen Test kaufen und Ihn morgen frĂŒh machen... sollte der auch negativ sein, dann bin ich wenigstens im klaren das sich wirklich was verschoben hat😒

weitere Kommentare laden