Brauche etwas Aufmunterung -eisprung nicht genutzt

Hallo zusammen,

mach längerer Pause dürfen mein Mann und ich nun wieder üben. Sein spermiogramm war nicht soooo gut, aber mit Glück könnte es klappen.

Ich habe also fleißig meine Ovutests gemacht. Am Mo hatte ich einen dick positiven Test. Also hatte ich wahrscheinlich gestern meinen Eisprung. Nun hatte der Werte Herr gestern aber keine Lust und heute kommt er erst spät heim und dann haben wir eine Verabredung, wird also nix. Das letzte Mal geherzelt haben wir am Mo.

Nun bin ich sehr frustriert, weil ich mir sicher bin, dass das nicht gereicht hat.

Wie geht ihr damit um, wenn ihr wisst, dass ihr ne Chance verpasst habt, weil der Partner nicht mit zieht?
Könnte echt heulen.

1

Hey liebe Tinka!

Prinzipiell würde ich meinem Partner deswegen nicht offen böse sein, auch wenn es frustrierend ist. Denke, dass dieses "an gewissen Tagen voll einsatzfähig sein müssen" das komplizierte männliche Ego/die Psyche schon sehr stressen kann.

Ich würde es ihm auch positiv ansehen, dass er offen mit dir kommuniziert, dass er keine Lust hat. Ist auch wichtig und richtig.

Wenn mein Partner streikt und ich mich vielleicht gerade eh nicht 100% wohl fühle und auch nur wegen des Baby machen willens jetzt Sex haben will, dann lass ich es bleiben und wir machen uns so einen schönen Tag/Abend. An Tagen, wo ich die Energie hatte extra verständnisvoll zu sein, hat das auch schon ein paar Mal dazu geführt, dass doch noch geherzelt wurde.

Wenn ich aber wirklich in Stimmung bin, dann unternehme ich schon mindestens einen kleinen Manipulationsversuch - zufällig nur mit Slip und Shirt an ihm vorbeihopsen, oder Ähnliches ;-)

Und zuletzt sei noch gesagt: wenn dir zum Heulen ist, dann heul dich ruhig kurz aus. Gesteh dir diese Emotionen für kurze Zeit zu, dann fällt das nach Vorne schauen wieder viel leichter!

Liebe Grüße,
Lilmor

3

Danke dir für deine Aufmunterung. Ich hab schon meinem Frust Luft gemacht. Mein Mann ist zum Glück nicht Zuhause, der hätte sonst ein schlechtes Gewissen, soll er ja nicht😊

Vll sollte es diesmal einfach nicht sein. Ich Versuch es positiv zu sehen

2

Ich würde es nochmal anders betrachten.

Du sagst, ihr habt am Montag GV gehabt (ggf auch nochmal in den Tagen davor?). Dein ES war vermutlich am Dienstag - das ist doch optimal vom Timing!

Meine beiden Kinder sind mit GV an ZT 8, ZT 10 und ZT 12 bei ES an ZT 14 erstanden.

Ich würde also sagen, dass ihr den Zyklus gut genutzt habt ☺️

4

Das wäre natürlich super☀️Heute hatte ich auch eine kleine ovulationsblutung, vor ein paar Stunden und jetzt drückt es auch nicht mehr so. Vll ist das auch ein gutes Zeichen ?

Aufgeben will ich iwie nicht ganz, aber ich Versuch gerade auch nicht so verbissen zu sein und es positiv zu sehen 😅

5

Hy Tinka, oje, ich kann das so gut nachvollziehen. War gerade bei mir letzte Woche auch dasselbe Problem - ich war mir zu 100 Prozent sicher, dass mein ES am Samstag war und mein Mann war bis Sonntag auf Saisonarbeit, dh wir hatten erst am So wieder GV. Ich war deshalb auch etwas depri - aber da ich die Tempi messe und bis heute keine Steigerung in Sicht ist, kann ich davon ausgehen, dass ich mich umsonst reingesteigert habe, da mein ES noch gar nicht war. Also Kopf hoch - und wie die andere schon sagen, wenn dein ES am DI war, dann war doch MO perfekt um SS zu werden. Ist eh besser einen Tag vor ES als genau am ES Tag, da die kleinen Schwimmer sich dann schon gut platzieren können, bevor die Eizelle springt. Ich drück dir die Daumen, dass es gut gepasst hat und vlt. gibts in 10 Tagen schon einen pos. Test von dir :-)

6

Hey ! Ich kann dich total verstehen .. und wenn jetzt hier wieder Stimmen kommen ala „ Ich kann IHN verstehen , da fühlt man sich ja wie ein Zuchtbulle „ .. Nope ! Man( n) weiß nunmal , dass man am richtigen Tag Sex haben muss . Natürlich kann es bei super Hochleistungsspermien mal der Fall sein , dass sie einige Tage überleben . Aber darauf würde ich mich nicht verlassen und wenn ich den Eisprung teste ,einen Tag davor und am Eisprung Sex haben .. Haben mein Mann und ich damals auch so gemacht .. war halt nicht romantisch aber zielführend .. die Männer wollen doch genauso ein Kind , daher verstehe ich es null .. wir fühlen uns doch auch nicht so 😂- und wir tragen es aus und haben nunmal wirklich den größten Anteil der Bürde ..

Bearbeitet von Sweety1127