Doch nicht schwanger... 😪

Thumbnail Zoom

Hallo zusammen

Am Montag habe ich noch völlig überwältigt meinen ersten positiven Schwangerschaftstest nach über zwei Jahren gepostet.
Nun hatte ich heute einen Arzttermin, im Ultraschall noch nichts zu sehen, weil zu früh (theoretisch heute 4+1) und dann... Test negativ. Ich bin tottraurig 😪 es wurde nochmal Blut abgenommen, aber ich habe da irgendwie keine große Hoffnung...

Ich hänge euch mal ein Bild von dem wunderschönen positiven Test an.
Einfach gemein, dass der falsch Positiv anzeigt, obwohl ja gesagt wird, dass es sowas ja eigentlich nicht gibt 😪

Viele Grüße!

1

Muss nicht sein das er falsch pos war ich jatte das im September auch erst pos und dann negativ bei der Blutabnahme war der hcg dann bei 37 es gab wohl Einnistungs Schwierigkeiten

6

Und es ist alles gut gegangen?

Hoffe so sehr, dass ich evtl auch zu viel getrunken habe und es zu verdünnt war...

8

Bei uns endete es leider in einer Fehlgeburt

weitere Kommentare laden
2

Tests beim Gynäkologen sind meistens 50er, vielleicht ist dein HCG einfach noch nicht hoch genug 🍀🤞🤔

5

Hoffe es so sehr. Sie meinte eigentlich sind die Tests empfindlich... Ich hoffe es hat endlich geklappt!

24

Das denken die nur ;)! Die wissen ja nicht mit was wir testen :)! Dein Urin war sicher nur verdünnt und der Test ein 50ger 🤗

weitere Kommentare laden
3

Falsch positiv gibt's auch nicht!
Entweder es ist ein Früher Abgang und du bekommst bald deine Blutung oder der Test beim FA ist zu grob
Du bist ja heute erst NMT +1, richtig?

Ich würde die Hoffnung noch nicht ganz aufgeben.

Dass man im US nichts sieht, ist ja wohl auch klar und das hast du ja selbst auch schon geschrieben.

Ich drück die Daumen!

4

Im Moment nehme ich noch Utrogest, deshalb bekomme ich keine Blutung.

Die Arzthelferin meinte, die Tests sind sehr empfindlich. Ich hoffe, dass ich vielleicht einfach zu viel getrunken habe...

Habe Montag getestet und da war der positiv, da war es 14 Tage nach Eisprung (habe ausgelöst).

Danke fürs Daumen drücken!

7

Darf man fragen warum
Du schon so früh beim Arzt warst ? Grundlegend würde ich immer erst ab der 6 Woche gehen ich musste aber auch eher und das kann einen echt verrückt machen. Wirklich falsch positive Test gibt es wirklich sehr sehr selten. Der Test beim FA ist meist ein 50er Test, weswegen er vermutlich negativ war. Der digitale ist ein 20er soweit ich weiß. Der schlägt dann früher an. Ich denke der bluttest wird positiv ergeben , ich drücke dir die Daumen dass es so kommt. Alles gute ❤️🍀

Marix mit Prinzessin (2) an der Hand und Bauch-Prinz ( 16 SSW)

9

Danke fürs Daumen drücken! 🍀

Ich habe Montag einfach beim Arzt angerufen, da ich eigentlich nächste Woche einen Termin für die Bauchspiegelung habe und da wurde mir gleich ein Termin für heute mitgegeben.

Nach der langen Zeit (ja, ich weiß, es geht auch länger) fällt es mir schwer positiv zu bleiben 😕

12

Achso ja dann war das auch gut so. Ja ich verstehe das langes hibbeln wahnsinnig macht ich hab selbst 6 Jahre gebraucht für meine Prinzessin 😉 Was haben die denn gesagt wann du Bescheid kommst ? Ich hoffe dass du nicht all zu lange warten musst.

weiteren Kommentar laden
11

Bei mir war das damals genauso. Test zu Hause hatten alle eine zweite hauchzarte Linie. Im Blut war das HCG dann bei 50 obwohl ich auch schon bei NMt+2 war. Mein HCG ist nur langsam gestiegen aber es ist alles gut gegangen . Mein Sohn ist jetzt 13 Jahre. 😅

Noch ist also nichts verloren ☺️. Die haben beim FA meistens 50er Tests und wenn man dann noch verdünnten Urin hat kann das schon mal passieren.

16

Okay, das macht Hoffnung 😊

13

Hast du denn jetzt zu Hause noch einen Test, den du machen kannst?

15

Gerade noch welche gekauft, aber traue mich nicht. Vielleicht morgen früh...

17

Hast du noch einen SS-Test zu Hause?
Die beim FA sind 50er und schlagen irgendwie spät an und der Clearblue ist doch sehr zuverlässig.

18

Das macht Hoffnung.
Mache wohl morgen früh nochmal einen.

LG 🍀

19

Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen dass die Tests beim Arzt nicht immer die besten sind. Die kaufen nämlich die selben Dinger im Großpack wie viele andere hier auch ;) ich hatte Mal welche von meditrol, die haben erst in der 7.ssw deutlich positiv angezeigt und da hatten einige Arzthelferinnen gesagt die hätten sie auf der Arbeit auch...
Warte einfach ab was der Bluttest sagt :) der ist ohne Punkt, Komma, Linie und raten ;)
Wann bekommst du denn das Ergebnis?

20

Das macht Hoffnung.

Habe aber gerade nochmal einen gemacht und der war negativ... Mein Urin war allerdings auch fast Wasser...

Naja ich warte auf den Anruf morgen...

21

Ich drücke dir die Daumen.

22

Hallo, bei mir war es fast ähnlich, ich hab bei 4+5 einen Termin gehabt und der Test bei der FÄ war "leicht" positiv, als ich dann zu Hause war konnt ichs kaum glauben, da ich bei ES+8 schon pos. getestet habe (der CB war an ES+10 ebenfalls positiv)
und machte noch einen Test, die Linie war so knall pink das ich mir das "leicht" positiv gar nicht vorstellen konnte... meine FÄ sagte das es a. daran liegt das es kein Morgenurin war, b. die meistens 50er Tests benutzen und c. in den Großpackungen schonmal welche dabei sind die weniger Farbstoff abbekommen haben.

Meine Tochter ist jetzt fast 2,5 😇

Liebe Grüße