Wie geht das mit den Ovus?

Hallo Zusammen,

ich habe da mal eine absolute Ovu Anfänger Frage.
Das Grundprinzip kenne ich. Man nimmt Urin und den Test. Bei zwei Strichen ist der ES relativ nah bzw. da.
Ich weiß nur nicht so genau ab wann ich anfangen soll zu testen.

Meine Periode ist quasi gerade vorbei.
Mein Zyklus ist eher naja unregelmäßig. Ich kämpfe viel mit Schmierblutungen vorher und nachher.
Aber knapp 28-30 Tage passen so ungefähr.

Meint ihr ich kann nach ca. 10 Tage mal anfangen zu testen? Oder wie schätzt ihr das ein? Bzw wie seit ihr gestartet?

(jetzt wo ich mir das durchlese kommt mir das alles dämlich vor zu fragen, aber ich würde gerne Eure Erfahrung mit Ovus wissen)

Einen schönen Sonntag wünsche ich euch allen.
Und danke schon mal fürs Lesen :-)

Liebe Grüße SeSa

1

Da jede Frau einen anderen Zyklus hat kannst du auch direkt nach der Periode anfangen zu testen...wenn man einen eher regelmäßigen Zyklus hat von 28 bis 30 Tage kann man denke ich auch am 10ten Tag anfangen....Aber um sicher zu gehen würde ich nach der Mens anfangen...gibt ja auch Ausnahmen wo der Eisprung sogar direkt nach der Mens kommt....

2

Das der auch mal direkt nach der men's kommen kann wusste ich gar nicht. Gut zu wissen. Ich schau mal das ich morgen dran denke zu testen. Vielleicht sollt ich diesen Monat einfach mal alle 2 Tage testen. 🤔 Früher hab ich immer meinen ES gemerkt... Egal. Testen wir mal was neues für unser 2. Wunder

3

Du musst glaube ich jeden Tag testen...sonst bringts nichts....der Ovu kann auch nur ein Tag positiv sein

4
Thumbnail Zoom

Habe Dir mal eine Tabelle eingefügt, da kann man sich grob dran orientieren.
Die beste Testzeit ist zwischen 10-20 Uhr. Nicht mit MU (außer manche von CB, da steht es in der Anleitung drin, dass sie mit MU gemacht werden sollen) täglich am besten zur selben Uhrzeit, da tagsüber auch Schwankungen vom LH sind.

Positiv ist er dann, wenn die Testlinie gleich stark oder besser noch stärker ist, als die Kontrolllinie. Wenn er fast positiv ist, kannst Du auch mehrere am Tag machen, um den Peak nicht zu verpassen.