Ovu passt nicht zu Symptomen, kennt ihr das? 🤔

Thumbnail

Hallo ihr Lieben, das ist mein 2. Zyklus mit den rosa Ovus von CB & ich war schon kurz davor, sie in die Ecke zu pfeffern. 😂 Im letzten Monat haben sie super angezeigt & es hat genau mit meinen Symptomen übereingestimmt. 🙊 Jetzt hab ich heute früh meinen letzten Teststreifen gemacht und er ist ganz überraschend positiv! Obwohl alle ES Symptome weg sind. Die stärksten Anzeichen hatte ich vor 3 (!) Tagen mit viel spinnbarem ZS, starkem Mittelschmerz & viel Lust. 💕
An diesem Tag waren die Streifen aber blütenweiß, nur am Folgetag eine leichte Linie. Jetzt bin etwas verwirrt und frage mich, was mein Ei da noch so lange gemacht hat. 🙉😂
Ich hatte schon überlegt ab dem nächsten Zyklus keine Ovus mehr zu nehmen, weil sie nicht richtig anzeigen. 🙄 Aber ohne diesen Ovu jetzt, hätte ich den ES einfach mal eiskalt verpasst. 🙈

Ist das bei euch auch so? Dass es auch so unterschiedlich ist in den Zyklen mit den Symptomen im Vergleich zum Ovu? 😊

Ovu passt zu Symptomen?

Anmelden und Abstimmen
1

Bei mir genau anders rum ! Ovu für mich relativ früh positiv ! Auch die Romanen von CB ! Sonst immer ZT 20 ca. Diesmal ZT 15! Habe aber auch den ersten Monat Ovaria eingenommen , dachte der ES ist deswegen früher ! Also Samstag positiver Ovu , aber erst Dienstag und Mittwoch massive Mittelschmerzen! Könnte halt sein das mein Eispeung später war als der Ovu angezeigt hat ...
daher weiß ich gar nicht wie weit ich nun bin ?!? Kennt das auch jemand ?
Ich habe halt nicht mehr weiter getestet nach dem positiven OVu! Verstehe die Dinger echt nicht und weiß nicht ob man den trauen kann