Hand aufs Herz- macht es wirklich so einen großen Unterschied SST ob morgens o. abends?

Frage steht oben... wie ist eure Meinung/Erfahrung dazu?

Ich war so blöd und habe gerade bei ES+13 abends getestet. Urin relativ hell. Und 10er SST blütenweiss.

Bei ES+13 müsste er doch auch schon mit dünnere Abend-Pipi anzeigen, oder???

Ich ärgere mich so 😔

1

Es geht um die Zeit zwischen 2 Toilettengängen. Damit der Harn konzentriert ist.

Und da man nachts eher wenig trinkt und seltener aufs Klo geht, sollte man Morgenurin nehmen.

Wenn dein Harn eher durchsichtig war, kann er zu dünn gewesen sein, was das für den Test heißt kann ich nicht beurteilen.

Teste morgen mit dem Morgenurin nochmals.


vlg

3
Thumbnail Zoom

Hallo, bei mir haben die Tests immer besser abends angeschlagen und ich hatte in den letzten Monaten seeeehr viele positive Tests in der Hand. Ich hänge dir mal ein Bild von der aktuellen Schwangerschaft an. Der obere presense ist an es+9 abends und der schwächere ist von es+11 morgens. Obwohl ich nachts nicht auf den Klo war, ist es so schwach. Abends hat er wieder viel deutlicher angezeigt, obwohl ich nur zwei Stunden lang nicht auf der Toilette war. Und da sich das hcg (über Blut kontrolliert) bisher normal entwickelt, kann nur die komzentration im Urin verantwortlich sein für diese Schwankung auf den Tests. Ich dachte an es+11 morgens schon, dass die Schwangerschaft mal wieder nicht intakt ist...
ich denke, zu 98% müsste ein frühtest an es+13 zu jeder Tageszeit anschlagen...
alles gute für dich!

4

Meine Theorie dazu ist übrigens: wenn ich nachts 7-8 Stunden nicht auf der Toilette war, ist meine Blase stark gefüllt. Die noch recht geringe Menge hcg wird also mehr verdünnt. Wenn ich abends nach mir zwei Stunden auf die Toilette gehe, ich meine Blase nur halb so voll wie morgens und das hcg ist dementsprechend auch nicht verdünnt. Aber ich habe keine Ahnung, ob das stimmt 🤷‍♀️

2

Hallo😊
Nach meiner Erfahrung mit Frühtesten macht es nur in der Zeit ES+7 bis ES+9 viel aus ob morgens oder abends getestet wird. Die Tests von Abend zeigen mehr als Tests von morgens. Es ist auch richtig so. Denn HCG bei intakten Schwangerschaft steigt kontinuierlich weiter. Danach ist es egal wann man testet. Der Test wird zu jeder Tageszeit positiv, wenn man schwanger ist.
Lg🍀

5

Also wenn du sw bist und nicht früh testest dann kannst du jeder Zeit testen bei meinem 1ten sw war so

6

Guten Morgen,

Da ich in in den ganzen 10 Übungszyklen noch nie einen Schwangerschaftstest gemacht habe, kann ich dir nur von meinen OVUS berichten und ja! Diese sind morgens immer weiß oder sehr schwach 🤨 mittags/nachmittags habe ich bis jetzt immer positiv getestet (13-17 Uhr)
Kann mir gut vorstellen, dass es für mich für einen Schwangerschaft ebenfalls besser ist den Mittagsurin zu nehmen . Selbst beim OVU konnte musste ich nicht groß pippi aufhalten 😁

Lg und einen schönen sonnigen Tag ♥️

7

Danke für eure Antworten!
Ich fühle mich darin bestätigt, dass abends also (in meinem Fall leider) aussagekräftig ist...
In diesem Sinne, hoffentlich schnell auf in den nächsten Zyklus.

Euch allen alles Liebe 💚