Hilfe/Meinung erbeten - unterschiedliche Testergebnisse

Thumbnail Zoom

Hi zusammen,

ich bin heute bei ES+10 und habe heute Morgen mit einem ProMatris (links), One Step (Mitte) und Innovita (rechts) getestet. Nur auf dem ProMatris kam beim Durchlaufen eine zweite Linie, bei den anderen beiden ist nichts zu sehen. Die ProMatris sind ja generell wohl sehr im Verruf, was ich gestern erst gelesen habe. Zum Test habe ich meinen Mann auch mal einen nutzen lassen und einen unter Leitungswasser gehalten, da kamen keine Striche.

Müssten nicht allerdings alle Tests was anzeigen, wenn HCG vorhanden wäre? Die sind ja schließlich alle gleich sensibel....

Daher gehe ich eher von einem falsch positiven Ergebnis aus... :-(
Was meint ihr?

Danke euch und liebe Grüße,
Thessa

1

Der Strich ist rosa, für mich definitiv keine vl.
Ein leises herzlichen Glückwunsch von mir 😍

2

Also eine Freundin von mir hat auch mit den promatris getestet. Dort waren nicht übersehnate rosane Linien. Sie war allerdings leider nicht schwanger. Ich würde an deiner stelle mal einen aus der Drogerie machen dann solltest du Sicherheit haben
Und das wäre übrigens keine vl sondern einfach ein falsch positives Ergebnis. Ich finde es ein absolutes Unding das solche Tests überhaupt verkauft werden dürfen
Ich hatte die Probleme auch bei fast allen billig Tests und teste deswegen nur noch mit denen aus der Drogerie.
Ich drücke dir die Daumen das es doch geklappt hat 🍀