Frage an die Experten, fĂŒr meine etwas komplizierte Frage 🙈

Thumbnail

Hallo :)

Folgendes Problem:

Ich habe einen Zyklus von 30 Tagen, Eisprung zwischen dem 15-18 Tag.

Am Samstag hĂ€tte der Drache landen mĂŒssen ( falls nicht schwanger) aber er kam nicht.

Am Samstag Abend ( NMT) hatte ich einen furchtbaren schmerz im rechten Eierstock. Ich dache mir viellicht eine geplatzte Zyste, weil meine Mens auf sich warten lis habe ich einen Test gemacht der war aber negativ.

Heute Morgen auch negativ.


Weiss jemand was los ist? Kann durch eine Zyste die Periode aussfahlen?

Danke euch đŸŒ»

1

Ich kann dir leider keine genaue Antwort drauf geben. Aaaaber der Post könnte von mir sein. Bin auch seit Samstag ĂŒberfĂ€llig und hab heute nen Test gemacht der negativ war. Mal sehen 🙈 hab aber das GefĂŒhl meine Tage kommen jetzt dann bald

2

Wenn du deinen Eisprung nicht mit Ovus etc. fest bestimmt hast, dann kann es sein das es eine Verschiebung stattgefunden hat. Wenn du Samstagabend den Schmerz hattest, könnte es auch der ES erst gewesen sein, ich fĂŒhle meinen ES immer und es hört sich eher nach ES am Samstag an.

3

Ich warte auch seit Samstag auf meine Periode (oder auch nicht), aber die Tests sind alle negativ.
Ich habe letzten Monat meine Pille abgesetzt, ich denke bei mir hat sich es einfach verschoben.
Vielleicht hat sich es bei dir auch verschoben und die periode kommt vllt bald. Oder vllt dauert es einfach bis der HCG steigt, bei meinem Sohn hatte ich auch erst bei nmt+5 positiv getestet.

Liebe GrĂŒĂŸe 🍀

4

Hallo,

bei mir war es so. Meine Periode ist ausgefallen wegen einer Zyste. Alle Tests negativ. Ich hatte dann verspÀtet auch 2-3 Wochen Blutung und Schmerzen wo die Zyste war. GF war auch etwas schmerzhaft.
Ich hoffe bei dir ist es nicht der Fall.
LG