Nach FG im ersten Zyklus Positiv

Thumbnail Zoom

Hallo ich bin ganz neu hier und hatte letzten Monat in der 12 Woche eine verhaltene Fehlgeburt.. ich hatte das „Glück“ es auf meine Wünsche natürlich abgehen zulassen .. habe auch wirklich nur 1 Woche geblutet bis alles Weg war und dann hat es wieder komplett aufgehört zu bluten hcg wert wurde bei mir nicht bestimmt da der Arzt im Krankenhaus meinte man bräuchte es nicht wenn alles draußen ist geht er schnell von alleine runter . Durch Ovolationstests habe ich gewusst das ich diesen Monat schon wieder einen Eisprung hatte und zwei Tage nach dem Eisprung hab ich nochmal ein ovolationstest gemacht der war danach blütenweiß, wieder 3 Tage später war die Linie auf dem ovolationstest aufeinmal wieder viel dicker daraufhin habe ich gestern und heute einen Schwangerschaftstest gemacht es ist noch sehr früh Eisprung+8 jedoch ist mein Phase vom Eisprung bis zur Periode auch verkürzt und geht nur 11 Tage. Die Tests sind beide erst nach 5-8 Minuten richtig sichtbar geworden glaubt ihr die sind positiv oder könnte das noch Rest hcg sein ?

1

Ich finde es schwer zu sagen. Wann war die FG? Hast du vorher schon mal SST gemacht um zu sehen, ob das HCG sinkt?
Ich hatte eine MA in der 10. SsW und bei mir hat es ziemlich genau einen Monat gedauert, bis man auf den Tests nichts mehr sah. Ich wäre da also etwas skeptisch.
Drücke dir aber natürlich von Herzen die Daumen, dass es schon wieder geklappt hat! 🍀

3

Am 21.06 und ich habe noch keine Tests gemacht um zu schauen nur ovolationstests und die waren negativ und sind am Eisprung erst positiv geworden und danach wieder schwach .. danke fürs daumendrücken ☺️ Dir alles gut

2

Zum einen sind sie nach der Zeit nicht mehr gültig und zum anderen können sie so früh noch nicht so deutlich anzeigen.

4

Auf der Packung Stande 10 min danach kann man noch ablesen und meine letzte Schwangerschaft hab ich auch es+9 schon positiv getestet deswegen war ich verwirrt ob es Rest hcg ist oder eine neue Schwangerschaft.. weil ich nicht gewusst hab wieso die ovolationstest dann immer negativ sind und wirklich erst am Eisprung also nach 2 Woche positiv geworden sind eigentlich hätten die ja sonst auch angesprungen .. weil ich ned weis ob man trotz Rest hcg einen Eisprung haben kann

5
Thumbnail Zoom

Das kann man. War bei mir auch so. Mein erster ES war am 23.03. Ich hänge dir mal meine SST nach der MA an. Da siehst du, dass zu diesem Zeitpunkt die SST noch deutlich positiv waren. Am 22.03. lag der Blut HCG bei 241.

weitere Kommentare laden
8
Thumbnail Zoom

Hi

Ich hatte am 11.07. bei 8+6 Blutungen bekommen und habe bis 20.07. alles abgeblutet.

Meine Ovus und meine Sst sind immer noch positiv.
Sst werden aber weniger.

Meine Ärztin sagt das es noch bis zu 4 Wochen dauern kann bis der Sst ganz negativ sein wird.

LG