Ovu 10 er und 20 er positiv ☺️🎉

Thumbnail Zoom

Hallo liebes Forum,

irgendwie lese ich still seit Wochen hier mit und weiß auch nicht warum ich jetzt diesen Beitrag hier rein stelle.

Im 2. ÜZ habe ich jetzt auch mit den Ovus wieder angefangen und letzten Zyklus hatte ich irgendwie keinen positiven Ovu gefühlt. Im September habe ich die Spirale entfernen lassen.

Aber heute morgen und jetzt eben am Abend habe ich nochmal welche gemacht und die sind positiv❤️ Also nach meinem Blick zu urteilen. Bin heute ZT12. ES sollte heute oder morgen sein laut App.

Sende euch ganz liebe Grüße 🖖
Bella

1

Hallo:) darf ich dich was fragen?:)
Wiso machst du öfter am gleichen tag ovu test? Ich möchte das verstehen:) ich habe immer nur am morgen getestet..lg❤️

5

Hey :)

ja klar darfst du fragen:) Wenn ich denke, dass ich einen positiven habe mache ich am Abend auch einen. Also das habe ich vor 6 Jahren so gemacht als ich mit meiner Tochter schwanger geworden bin. Hatte damals im Forum auch darüber gelesen und es einfach gemacht und dann einen kleinen Unterschied gesehen.

Dass die Apps keine Aussagekraft haben weiß ich, da die eigentlich vom perfekten Zyklus ausgehen. Also ich bin sonst nie nach App gegangen. Aber finde es interessant, dass die das auch anzeigen.

Teste mit 10er und 20er weil ich vor Jahren damit auch besser gefahren bin. Die 20er wurden lange nicht positiv usw. Aber heute sind sie beide positiv❤️

Danke für eure Antworten ☺️

9

Ah auch, interessant!
Ja, ich hab von Anfang an nur 20er. Das passte bisher gut, da mein LH Spiegel nie ganz absackt.
Ich drücke Dir ebenfalls die Daumen, dass das Testen von Erfolg gekrönt sein wird!
Übrigens bin ich auch vor 6 Jahren das erste Mal schwanger gewesen und wir versuchen es nun (nun aber mit neuem Partner) auch mit Nummer 2.😁

2

Hi, also auf die Apps würde ich mich nicht alleine verlassen. Keine kann Dir Deinen ES sicher voraussagen. Und selbst von Zyklus zu Zyklus kann es immer wieder unterschiedlich sein, wie es läuft.
Oft kann man erst nach stattgefundem ES, wenn man neben Ovus noch die Temperatur täglich misst und den ZS und GM kontrolliert, im Nachgang mit einem 2-3 Tagesfenster Rückschlüsse ziehen, wann der ES stattgefunden hat. Ich würde bei 20er Ovus bleiben, da die 1er meist zu sensibel sind. Zumindest wenn Du Dein LH Spiegel vor und nach ES nie ganz absackt.
Bei mir ist das bspw so und die 20er springen nur dann an, wenn der LH wirklich merklich steigt und bestes Mit Indiz sind eben dann noch Temperatur usw. Um es besser einzugrenzen.

3

....da die 10er meist meist zu sensibel sind, meine ich

4

Und, wenn Du Richtung Hochphase kommst, finde ich mehrere Tests am Tag sinnvoll.
Bei mir war es, als Praxis Bsp, so, dass am ZT 12 der Ovu morgens um 9 Uhr eine Steigerung zeigte, aber die Zweitlinie nicht nicht stärker war, als die Kontrolllinie. Nachmittags dann uk 15:45 habe ich nochmal einen gemacht und ab da war die 2. Linie deutlich stärker in der Farbe, als die Kontrolllinie. Somit Beginn der Hochphase. Hätte ich erst am nächsten Tag wieder gemessen, hätte ich den Großteil des, zumindest, ersten hochfruchtbaren Tages verpasst. So konnten nochmal besser Bienchen gesetzt werden.
Zwar hat es diesen Zyklus leider nicht geklappt aber mit 38 auch nicht so verwunderlich.
Dafür weiß ich aber nun mehr meinen Körper einzuschätzen.

weitere Kommentare laden