Trotz Mens positiv?

Thumbnail

Hallo ich bin’s wieder..
Ich hatte ja im Sept. eine AS und Anfang der Woche meine Mens bekommen. Die war aber nur knapp 3 Tage da und einen Tag extrem (wirklich sehr stark, am nächsten Tag nur SB) Jetzt ist wieder alles weg. Ich weiß nicht wieso, aber ich wurde das Gefühl nicht los das ich doch schwanger bin, fragt am Besten nicht wieso ich einen Sst gemacht habe, aber der war noch da und wie man dann so ist..
Wenn es ein Abbruch war, wäre der Test dann noch so positiv? Strich ist rosa und kam direkt. Hatte einen Tag vor der Mens negativ getestet.
LG Maja

1

mein FA hat am Tag der Mens einen US Kontrolle gemacht und meinte nur in 2 Tagen hätte ich einen ES. Aber so hat er nichts gesehen. Deswegen ist das so komisch mit der Blutung danach und jetzt der Test..

3

Mens im September oder jetzt Oktober?? Wenn September ist ja schon wieder paar Wochen her dann kannst ja Mitte September eisprung gehabt haben und jetzt neu schwanger sein

9

die Mens war jetzt am Montag, dachte das ist die erste nach der AS. Deswegen ist es so komisch mit der Blutung und dem SST..

2

Teste doch morgen oder übermorgen nochmal und schau ob die Intensität des Striches stärker wird 😊

4

Danke dir werde ich machen, mir macht es nur Sorge wegen dieser einen starken Blutung weißt du 🥺

5

Tjaaaa, die Blutung kann natürlich alles bedeuten. Du weißt ja jetzt schon, dass es sich nicht um einen gewöhnlichen Verlauf handelt, falls der Test wirklich positiv ist.

6

Ich halte vom Presense leider gar nichts mehr. Hatte letzten Monate auch eine rosa Linie innerhalb der Zeit und war definitiv nicht schwanger. Hast du noch einen anderen test da?

7
Thumbnail

Hier ist er

8

Wie fies 😞.. ich hatte bisher bei beiden SS immer gute Erfahrung gemacht. Also entweder blieb er komplett weiß oder so wie jetzt und ich war schwanger 😳 werde wohl nachher mal zum Rossmann, der hat zum Glück auch So. offen.

weitere Kommentare laden