Kind verweigert Milchprodukte - wie abstillen?

Unser kleiner (13, 5 mon.) verweigert schon immer alles in Breikonsistenz sowie Milch, verschiedene Pre, selbst abgepumpte Muttermilch. Er isst Obst und Nudeln ganz gut, gelegentlich etwas Joghurt oder frischkäse, alles andere ist eher schwierig. Ich möchte unbedingt zeitnah abstillen, habe aber keine Ahnung wie ich genug Essen in das Kind bringen kann. Wir haben verschiedene Flächen Flaschen, Becher etc versucht, Smoothies - sobald ein Hauch von Milch dran ist wird es verweigert.
Wie schaffe ich es ihm Milchprodukte schmackhaft zu machen?

1

Hallo Mnbook,

wenn dein Sohn Joghurt und Frischkäse mag, dann ist das schon sehr gut, denn auch das sind Milchprodukte. Vielleicht mag er auch Quark oder richtigen Käse wie kleine Mozzarellabällchen oder Goudawürfel?

Die empfohlene Tageszufuhr an Kuhmilch in seinem Alter beträgt etwa 300 ml und lässt sich durch Käse, Joghurt und co. ersetzen lassen. Es ist also nicht zwingend nötig, dass er die Milch in flüssiger Form zu sich nimmt.

Mit 13,5 Monaten braucht er auch keine breiartigen Gerichte mehr, er kann komplett am Familientisch mit essen. Auch wenn er vielleicht erst wenige Zähnchen hat, so kann er mit seiner Zunge vieles am Gaumen zerdrücken.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Herzliche Grüße
Jenny Böhme