Trinkt mein Baby zu wenig?

Mein Sohn ist jetzt 8 Monate alt und mit der Brilost klappt es inzwischen ganz gut. Morgens bekommt er 180ml Pre-Milch, mittags einen Gemüse-Kartoffel-Fleischbrei, mittags Obst-Getreidebrei, abends Getreide-Milchbrei. Zur Nacht, wenn wir ins Bett gehen bekommt er nochmal 180ml Milch. Tagsüber versuche ich ihm zu den Mahlzeiten und zwischendurch etwas Wasser zu trinken zu geben, mehr als 30ml trinkt er dann aber nie. Ist das nicht zu wenig Flüssigkeit? Wie bringe ich ihn dazu mehr zu trinken?