mein Zwerg...

    • (1) 22.01.11 - 19:30

      ich trauere um mein verlorenes Kind, sein Herz hat heute vor 3 Monaten aufgehört zu schlagen und da ich weder ein Grab noch etwas ähnliches habe an dem ich Blumen niederlegen kann möchte ich Ihm in diesem Thread gedenken.

      Ich hab dich vor 3 Monaten verloren und weder ein Grab noch etwas ähnliches um dir den Respekt zu zollen den du verdienst, egal wie klein du warst. Ich habe eine Kerze für dich und ein Gedicht, ich hoffe du weißt dass ich dich nie vergesse. Ich hab dich lieb.

      #kerze

      Selbst, wenn ich mal 60 Jahre alt
      und eine Oma bin,
      und Enkelkinder in meinen Armen wiege,

      wirst auch immer Du,
      mein süßes Baby,
      bei mir sein.

      Vor meinem inneren Auge
      werde ich Dich immer sehen.

      In meinem Herzen
      werde ich dich immer spüren.

      Die anderen können es zwar nicht sehen . . .
      dennoch:

      Ich werde immer
      ein Baby haben !"

      (Autor unbekannt) Entschuldige dass ich dir kein eigenes dichten konnte, aber dieses spiegelt genau das wieder was ich fühle. Ich hab dich lieb.

      (6) 23.01.11 - 10:36

      #kerze
      Wusstest du, dass alle Sternenkinder für immer und ewig mit ihren Müttern verbunden sind? Auch wenn sie nur ein winziger Punkt waren, ihre Herzchen schlugen unter Mutters Herz, ihr ward - wenn auch nur für kurze Zeit - über die Nabelschnur eins miteinander. Auch wenn sich eine solche Seele zum frühen Abschied entschieden hatte, sie war und ist ein Teil von dir, für immer und ewig!

      Liebe Grüße
      Pechawa

Top Diskussionen anzeigen