Vater von Nachbar gestorben, wohin mit Beileidskarte?

    • (1) 01.04.16 - 11:10

      Hallo zusammen,
      der Vater unseres Nachbarn ist letzte Woche nach langer Krankheit gestorben.. Wir selbst hatten mit dem Mann nicht viel zu tun.. Die Frau/Witwe wohnt unterhalb unserer Nachbarn also eigentlich auch direkte Nachbarschaft..

      Jetzt habe ich eine Beileidskarte gekauft und weiß aber nicht wo ich die abgeben soll, bei unsern Nachbarn also dem Sohn, oder bei der Frau/Witwe?
      Was schreibt man da überhaupt rein? Ich habe noch nie so eine Karte geschrieben...
      Vielleicht kann mir hier jemand helfen...
      LG

      • (2) 01.04.16 - 12:40

        Hallo,

        wenn ihr mit dem Nachbarn mehr zu tun habt würde ich dem Nachbarn die Karte einschmeißen. Oder für die Witwe dann eine eigene Karte. Sind ja zwei Haushalte.
        Als mein Vater gestorben ist habe ich ein paar Karten mit einen schönen Trauerspruch bekommen. Gibt es ja im Internet zu Haufen. Zuviel brauchst da nicht schreiben. Die Geste zählt.

        Gruß kathyb

Top Diskussionen anzeigen