Fruchthöhle beerdigen

    • (1) 18.07.18 - 17:57

      Hallo zusammen
      Hatte leider einen natürlichen Abgang zu Hause. Kurz nachdem mein FA bestätigt hat, dass sich das Embryo seit 3 Wochen nicht mehr weiterentwickelt hat.
      Ich habe nun die Fruchthöhle daheim in einem kleinen Behälter und kann sie nicht einfach ins Klo runterspülen. Habt ihr eine Idee wie ich die Fruchthöhle begraben kann? Wir haben leider keinen eigenen Garten. Eine schöne Topfpflanze wird wohl nicht gehen, oder?
      Danke!!!!

      • (2) 18.07.18 - 18:18

        Hallo,
        Wenn du dir sicher bist, dass es die Fruckthöhle ist, dann dürfte sie ja so klein sein, dass du sie problemlos mit ein paar Schippchen an einem schönen Baum im Park o.ä. (an einem ruhigen Ort, heimlich) vergraben kannst. Bei mir kamen bei den 6 FG immer nur zersetze Blutklumpen und dicke GMS-Fetzen heraus.
        LG

        Irgendwo im Wald wo ihr immer mal wieder spazieren geht? Oder an einem Bach? Und ruhig etwas tiefer graben. Tut mir sehr leid....

        Hallo,
        Ich habe einen großen Blumentopf auf den Balkon gestellt und es darin begraben.

        Das geht prima.

        Kannst dich auch gerne per pn melden.

        Liebe Grüße,

      • Ich finde es viel schlimmer, jemanden der gerade so eine Erfahrung macht und bei dem der Schock und die Trauer noch ganz frisch sind so dermaßen unfreundlich anzugehen. Wenn dir der Beitrag nicht passt, dann lies ihn doch einfach nicht, es war doch anhand der Überschrift schon eindeutig ersichtlich, worum es in dem Beitrag geht.

        Wie wäre es sich selbst mal mit embryonaler Entwicklung zu befassen und mit dem Ablauf einer natürlichen fehlgeburt?

        Bei vielen, gerade in früheren Ssw kommt die fruchtblase oft komplett raus, eingebettet in blutkoageln. Mit etwas Glück (oder Pech) wie man s nimmt, kann man die intakte fruchtblase sehen.
        Ging mir bei meiner zweiten fg auch so. Da war ich Anfang 8.ssw.
        Da ist die fruchthöhle 2-3 cm groß. Also ganz einfach mit bloßem Auge zu erkennen.

        Lg waldfee

        Zellklumpen hallooooooo?????

        Wie unsensibel! Schäm Dich!!!

    Entschuldige die Frage, aber woher weisst du das es die Fruchthöhle ist? 🤔
    Ich hatte auch schon einen Abgang und da kamen nur Gewebefetzen mit die alle gleich aussahen.

    Tut mir Leid was du durchmachen musst ❣️

Man Leute es ist doch egal was es ist, auch wenn es nur Blutklumpen sind, das ist nun mal ihre Art diesen Verlust zu verarbeiten.

Tut mir leid für dich 😔

Top Diskussionen anzeigen