Fehlgeburt und Geschwister

    • (1) 07.04.19 - 06:45

      Hallo ihr lieben

      Ich war mehr oder weniger darauf vorbereitet, es trifft uns aber trotzdem sehr hart.
      Meine Fehlgeburt hat begonnen.

      Den grossen Mädels wollten wir es eigentlich nicht so früh sagen aber es war in diesen zwei Wochen so viel Trubel das sie es mitbekommen haben.

      Sie denken Mama hat ihr Geschwisterchen im Bauch.
      Die beiden sind 7 und 5.

      Darf ich es ihnen verheimlichen? Darf ich sagen der Arzt hatte sich geirrt und es war doch kein baby?

      Ich weiss nicht wie die beiden die Wahrheit verkraften würden. Aber ich denke es wäre ein grosser Schock und würde den beiden sehr lang im Kopf herum spucken bzw Alpträume bereiten.

      Wenn Mama dann nochmal schwanger wäre hätten sie Angst das es wieder passiert, auch wenn ich dann mit allen Mitteln verhindern werde das sie anfangs von der schwangerschaft erfahren.

      Ich trauere und leide sehr sstark. Auch mein Mann. Momentan schieben wir viel auf meine starke Erkältung und sagen den mädels das es mir deswegen so schlecht geht.

      Aber ich muss ihnen sehr bald etwas sagen. Sie küssen meinen Bauch und streicheln ihn, reden sehr viel über ihr Geschwisterchen. Es wurde sehr geliebt.

      Ich kann ihnen diesen Verlust nicht antun 😟

      Heute gehen sie erstmal zur oma um nicht allzu viel mitzubekommen.

      Oje das hört sich ja nach einer schlimmen Situation an. ich würde dir raten auf dein Herz zu hören. Du kennst deine Kinder am besten. Würden sie es verkraften? Wenn du sagst nein es wäre furchtbar für sie würde ich wahrscheinlich diese Notlüge anwenden. Aber da ich das selbst schon 3x erlebt habe, würde ich dir raten wenn deine Kinder älter sind es offen zu kommunizieren. Es passiert so, so, so oft und niemand redet darüber. Blauäugig startet man mit der Kinderplanung und läuft völlig in bodenloses wenn man dann doch deine Situation erlebt. Ich habe mir vorgenommen, sollte ich doch noch ein Kind bekommen klar zu kommunizieren, dass es sehr, sehr oft passiert und man sich nicht dafür schämen muss! Aber das geht an deiner Frage etwas vorbei...entschuldige. Ihr als Eltern wisst was richtig für deine Beiden ist. Vertraut darauf! Alles Liebe #klee

Top Diskussionen anzeigen