Kopf gegen die Wand

Hallo, unsere Tochter haut ab und zu ihren Hinterkopf gegen die Wand / Bettgitter oder sie häut mit ihrer Hand gegen ihren Kopf. Sie findet das dann auch witzig. Ich habe Angst, das es schlimmer wird. Bis jetzt war es zum Glück noch nie richtig fest. Sie macht es in unterschiedlichen Situationen. Ich weiß nicht was ich da machen soll, ich erkläre es ihr zwar, das sie es nicht machen soll aber es bringt nichts.

1

Hallo,

das ist manchmal schwierig. Wie alt ist denn ihre Tochter? Können Sie das Bettgitter oder die Wand polstern? Wenn sie damit Aufmerksamkeit erregen möchte, dann würde ich versuchen, es nicht zu beachten.

Viele Grüße!

2

Meine Tochter ist 15 Monate. Wir haben im Bett schon ein Polster, sie macht es auch ab und zu gegen die Küchen Schränke oder gegen die Wand oder halt mit ihren Händen. Es nicht zu beachten, fällt mir immer sehr schwer, weil ich Angst habe, das sie sich verletzt oder es irgendwann mal doller wird. Aber ich versuche es mal komplett zu ignorieren