Noch zuhause Frühstücken bei Wehenbeginn ??

Hallo,
da mein Termin näher rückt und ich mir nicht mehr ganz sicher bin frag ich mal einfach euch:
Ich meinte das meine Hebamme im GVK gesagt hat, man könne ruhig noch zuhause frühstücken und wenn man möchte duschen bevor man sich auf den Weg ins Krankenhaus macht, man solle sich so wenn die Wehen alle fünf Minuten kommen auf den Weg machen.
ABER: Was ist wenn während der Geburt was schief läuft und man dann nen Kaiserschnitt braucht? Muss da der Magen nicht leer sein??

Danke schonmal für eure Antworten.

Lg Katja ET-11

1

Hallo katja,
natürlich kannste noch zu Hause frühstücken. Ich hab auch unter der Geburt - also wärend den Wehen - gefuttert sonst hätte ich schlapp gemacht. Und als ich dann doch nen Kaiserschnitt gekriegt hab hat das auch nix gemacht. Denke, das ist nur bei ner Vollnarkose etwas problematisch.
Also: Guten Appetit!#mampf
Gruß Barbara

2

Also ich werde mich ganz in Ruhe hinsetzten, erstmal telefonieren, duschen, Essen, nochmal hinlegen, warten bis jemand da ist der sich um meine kleine kümmert und dann noch etwas quatschen und dann eventuell losgehen.

Wieso ich so ruhig bin?? Weil die letzte Geburt 50 h gedauert hat, mit dauerwehen alle 3 Minuten. Diesmal gehe ich nur hin, damit das Baby aufgefangen wird und untersucht wird, danach bin ich wieder weg... *so*

Ich hasse Krankenhäuser.

Und da es genügen Not-KS gibt und da der Magen auch nicht leer ist, wprde ich eh was essen, bevor ich dann wieder stundenlang hungern muss und trinken habe ich damals auch nicht bekommen...

#schmoll

Sil.-fide

3

Bei der ersten Entbindung kannst Du ziemlich lange Eröffnungswehen haben (bei mir 11 Stunden lang). Wenn es Dir nicht wie mir geht und Du nach jeder Wehe kotzt wie ein Reiher, würde ich unbedingt noch was essen, Du wirst sehen, Du brauchst die Energie. Ins KKH würde ich nicht zu früh fahren, da macht man sich nur bekloppt mit der Warterei und so gemütlich ist es da auch nicht. Wehen sollten regelmäßig mindestens alle fünf Minuten sein, kräftig (also ordentlich schmerzhaft) und 30-60 Sekunden lang.

Was Notkaiserschnitt angeht, wovon wir mal nicht ausgehen wollen: beim KS wird mit PDA betäubt, da macht es nichts, wenn Du was gegessen hast.

LG Silke

4

Oki dann werd ich das wohl so machen, danke für eure schnellen Antworten... jetzt kanns also losgehen ;-)

Lg Katja

5

Seit wann wird bei Not-KS eine PDA gemacht?

Beim Not-KS ist Eile geboten, da bleibt keine Zeit einer Frau unter Wehen eine PDA zu legen.
Ich stand kurz vorm Not-KS weil die Herztöne meiner Tochter mit jeder Wehe innerhalb von wenigen Minuten auf 35 abgefallen sind, mir wurde schon die Braunüle für die Narkose gelegt.
Glücklicherweise konnte sie noch mit der Zange geholt werden.

LG, Linda, die übrigens eine Entbindung von 2,5 Std. bei der 1. Geburt hatte...

weiteren Kommentar laden
6

Hallo,

ich war damals beim einkaufen, als die wehen in 5 min. Abständen kamen. Habe dann alles erledigt und sind dann erst mal nach Hause. Als ich es aber dann da nimmer so recht ausgehalten habe, sind wir dann ins Krankenhaus, das war mittags (ca. 14.00 Uhr) und abends (18.07) war der Fuzzie da! Bei meiner Einleitung hatte ich morgens auch gefrühstückt und keine 20 minuten lag ich auf dem OP-Tisch: Not-KS trotz vollem Magen. Musste vorher da so einen Saft trinken, frag mich aber nicht wozu, hab nämlich in der Aufregung alles gemacht was man von mir wollte! Und es war ne Vollnarkose! Also alles Liebe und Gute und mach einfach das, wo dir nach ist! das ist schon das richtige!!

LG schrumpeldei

9

huhu,
ich hab auch den saft bekommen, der ist dafür da, das es dir nicht übel wird wenn du aus der vollnarkose aufwachst.
der saft schmeckte gar nicht so schlecht..
gruss moni

7

Hi,
man muß auch dazu sagen, daß Schwangere von den Anästhesisten sowieso immer als "nicht-nüchtern" behandelt werden. Dadurch, daß durch den Druck des Kindes auf die Eingeweide, die gesamte Magen-Darm-Passage verlangsamt ist, kann man ja nicht pauschal sagen: ich habe vor acht Stunden das letzte mal was gegessen, mein Magen ist leer. Das ist in unserem speziellen Fall von Frau zu Frau unterschiedlich.
Also, bevor Du vom Fleisch fällst, lieber nochmal schön in Ruhe (zumindest mehr oder minder;-)) frühstücken.
Viele Grüße,
Stephi 39.SSW