Leinsamen geschrotet oder normal ab 34. ssw???

hallo

hab in meinem buch gelesen, dass leinsamen gut sein soll für die bevorstehende geburt. es soll die schleimbildung anregen und somit alles geschmeidiger machen.
nun hab ich mir körner gekauft und hab erst nachher gelesen, dass man ihn geschrotet essen soll. ich kau ihn eh immer ziemlich lange. was meint ihr, ist eh das gleiche, oder??

lg iris

1

Hallo Iris,
für die Schleimbildung ist die äussere Schale der Leinsame zuständig. Das Schroten schliesst lediglich die inneren Inhaltsstoffe besser auf, die auch nicht gerade verachtenswert sind. Ich nehme Leinsamen für die Verdauung und nehme auch ganze. Ich denke, für Deinen Zweck ist es so lang wie breit.
LG, Barbara