Ich halt diese Schmerzen nicht mehr aus !!! Bitte helft mir

Hallo alle zusammen,

was soll ich nur machen diese Schmerzen werden von Tag zu Tag immer schlimmer.
Es fing erstmal an, dass ich einen leichten Druck nach unten spürte, hab natürlich sofort untersuchen lassen, war aber alles i.O.
Ein paar Tage später kam zu den Druck ein brendendes Gefühl im Scheideneingangsbereich ( sorry#hicks)
hab dies auch meiner Hebin und FA gemeldet , beide haben untersucht und wie immer war alles i.O. Die Hebi sagte es könne eine Symphesenlo. sein und gab mir ein Hömopa.Mittel das helfen soll. Gestern Abend konnte ich vor schmerz erst um 5 h morgens einschlafen weil es bei jeder bewegung in der Scheidenöffnung weg getahn hat#heul#heul#heul.
Bin um 9 Uhr aufgewacht und konnte nur mit offenen Beinen laufen#schmoll zudem war der Druck und dieses brennen noch stärker geworden.
Ich hab nicht lange gezögert und bin ins KH gefahren.
Der FA hat vaginal Ultraschall gemacht und der Gebärmutterhals war noch bei 4 cm dem Baby ging es auch gut und er hat 30min CTG gemacht, alles unauffällig#kratz
So bin Zuhause angekommen und legte mich auf dem Sofa und konnte mal wieder meine beine nicht zusammen drücken, ich laufe wie ein kleines Kind das sich in der Hose gemacht hat #heul#heul.
Ich wollte unbeding wissen was da unten los ist hab dann abgetastet und was merke ich, Angeschwollen !!#schock
Genau am Scheideneingang auf beiden Seiten total angeschwollen, hab Spiegel geholt und nachgeschaut und es sieht so aus, als hätte man mir auf beiden Seiten Golfbälle unter der Haut operiert#schock.
Und der ganze schmerz kommt von da , denn kaum hatte ich da abgetastet,hätte ich beinahe geschrieen vor schmerz.
Was ist das denn blos ???

Soll ich jetzt noch ins KH deswegen fahren ? denn der FA hat das nicht bemerkt weil er keine vaginale Unters. gemacht hat nur vaginal Ultraschall.

Bitte um Rat möchte wissen was das ist, mache mir so langsam Sorgen.

Ach ja man hat mir auch Blut abgenommen und Urin getestet da war auch alles I.O.

Danke für eure Antworten.

LG

#baby 23 SSW

1

Hallo!#kratz

Also meiner Meinung nach würde ich ins KH fahren wenn du es nicht mehr aushälst. Wünsche dir das es dir bald besser geht!

liebe Grüße Mandy+#baby35+6ssw

2

weis du nicht was das sein könnte ?

7

leider nicht, hatte das noch nicht. Aber ich denke auch du solltest es kühlen und vielleicht im kh anrufen.

3

Hallo,

das hört sich ja übel an. Könnten das vielleicht Krampfadern sein #kratz? Eine andere Idee hab ich jetzt auch nicht. Vielleicht rufst Du nochmal im KH an und fragst deswegen. Oder Du versuchst mal, die Stellen zu kühlen.

LG,
die Landmaus

4

Krampfadern ??? Sollten die nicht nachlassen ??
Die Schmerzen sind immer da und werden immer schlimmer #heul

6

Ehrlich gesagt? Keine Ahnung, ich hatte noch nie welche, stelle mir das aber unglaublich unangenehm vor. Ruf doch wirklich noch mal im KH an. Anstatt mit dem Arzt zu sprechen, kannst Du Dir ja auch die Hebi im Kreisssaal geben lassen.

Gute Besserung #blume!

weitere Kommentare laden
5

hhmmm, könnte evtl die Bartholinische Drüse sein. Wenn die verstopft oder entzündet ist, kommte es gerne mal zu Schwellungen und sChmerzen.
Versuch mal Kühlpacks, Arnicasalbe und oder Arnica Globuli.
Ich würde am Montag einfach nochmal zum Arzt und genau diese Sache abklären lassen. Irgendwass muss es ja seinund eine schmerzhafte Schwellung kommt ja nicht von ungefähr.
Hoffe, du hälst es noch gut aus bis dahin.
LG und alles Gute

Sarah mit Kids und Ü#ei 23.ssw