Frage zu Übungswehen / Rückenschmerzen / Leistenziehen? 24.SSW

Guten Morgen ihr lieben!

Ich habe mal ein paar Fragen zu denen ich weder in meinen schlauen Büchern noch im Netz richtige Antworten finde. Vielleicht kann mir ja jemand von den eigenen Erfahrungen berichten.

1. Wie fühlen sich Übungswehen an?
2. Können Rückenschmerzen auch Wehen sein? Oder sind Rückenschmerzen ganz normal und unbedenklich?
3. Meine Hebi meinte mal die Schmerzen der Mutterbänder sollten nicht auf beiden seiten gleichzeitig sein. Habt ihr davon schonmal was gehört? Bei mir ist das mal links, mal rechts aber auch mal beidseitig.

Eigentlich gehe ich davon aus, dass diese ganzen Zipperlein mit dem Wachstum des Babys zusammenhängen. Trotzdem habe ich immer Angst, dass vielleicht doch irgendwas nicht okay ist und ich es nicht merke. Vorallem ist die Maus auch mal wieder etwas ruhiger, aber das legt vielleicht auch am Wachstum...

Vielen Dank für eure Antworten!

Liebe Grüße
Kerstin mit #stern + #baby girl 24.SSW

1

hi kerstin,

ich habe auch immer mal ein zwicken und zwacken. ist meine 3te ss und eigendlich müsste ich es ja langsam mal wissen aber immer wieder frage ich mich " kennst du das oder jenes ziehen "??

ich habe mal links mal recht mal gleichzeitig beschwerden aber immer nur kurz. denke nicht das da was ist.

si übungswehen habe ich ab und an mal ist eher so ein gefühl als wird ein gürtel um den bauch geschnallt nichts schmerzhaftes oder so.

habe di wieder gyn termin da weiß ich dann nach langen 4 wochen wieder mehr.

lg und einen schönen sonntag

sandra 23ssw

2

Hi Sandra,

Danke für Deine Antwort!

Ich finde es einfach schwer alles einzuordnen und abzuschätzen was "normal" ist und wann man zum FA geht. Am Donnerstag habe ich einen Termin bei einer Hebamme, die werde ich mal ordentlich ausquetschen. Mein FA meint immer nur ich soll mir nicht so viele Gedanken machen.

Dir auch einen schönen Sonntag!

LG
Kerstin