Nochmal Schwangerschaftsdiabetes, wie messt ihr?

Hallo,

ich habe nochmal eine Frage zur Blutzuckerwertbestimmung.
Ich habe nun gestern endlich ein Messgerät bekommen, dabei wurde mir gesagt, ich soll Morgens nüchtern testen, und dann jeweils 1 1/2 Std. nach dem essen.

Jetzt habe ich im I-Net gelesen, dass normalerweise, immer nach einer Std. nach dem essen gemessen wird. Was stimmt denn nun? Hat sich die Sprechstundenhilfe bei mir vertan? Oder ist es egal, wann ich messe, Hauptsache immer zur gleichen Zeit? Ich bin mir da nicht ganz sicher.

Dann hätte ich noch ne Frage, was sind denn die Normwerte oder sind die bei jedem anders?
Ich messe nun seit heute morgen und habe:
nüchtern: 91ml /dl
1 1/2 Std. : 101 ml /dl

Ist das zu hoch? Ist doof, dass ich erst so spät den Termin beim Diabetologen habe :-(

Hoffe ihr könnt mir da vielleicht weiter helfen... Danke schon mal im voraus...
Clear

1

Hallo Clear,

also deine Werte isnd fällig normal !!

Und 1 1/2 Std. nach dem essen ist auch föllig okay,

mach dir keine Sorgen.

Man ist unsicher ist ja auch ganz normal, aber die Werte sind föllig normal , falls Du mal wieder fragen zu dein Werte hast kannnst du mich ruhig anschreiben! ;-)

Lg Iza #blume

2

Hallo Iza,

das ist wahnsinnig lieb von dir, ich dachte schon ich tick nicht mehr klar. Denn das alles läuft irgendwie so hoppla hopp...
Beim oGTT waren meine Werte halt leicht erhöht, deswegen soll ich jetzt messen. Bin gespannt was der Doc sagt, wenn ich dann den Termin habe, aber zumindest habe ich dann schon mal Daten an der Hand.

Danke für das Angebot, werde ich bestimmt mal drauf zurück kommen :-)

Viele liebe Grüsse,
Clear

3

Hallo,

ich habe selbst einen insulinpflichtigen SS-Diabetes und muss folgendermaßen messen:
vor dem Essen und 1 Stunde nach dem Essen.

Deine Werte sind doch toll. Sie sollten folgende Richtwerte nicht überschreiten:
1 Stunde n.d. Essen: nicht über 140 mg/dl
2 Stunden n.d. Essen: nicht über 120 mg/dl

LG Sandra

weiteren Kommentar laden
4

Hallo,

nüchtern sollte der Wert nicht höher wie 90 sein und nach eineinhalb Stunden nicht höher als 120.

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.

LG. Elke

6

Hallo Elke,

dann wäre ich ja mit dem ersten Wert drüber... *seuftz*
Mal sehen, was der Doc bei der Auswertung sagen wird...

Danke für die Hilfe :-)

Liebe Grüsse,
Clear

13

Hallo Clear,

kein Problem, wenn Du noch was wissen willst kannst Du mich gerne anschreiben.

Ich kenn mich damit aus da ich jetzt schon die zweite SSw mit Diabetes habe muß auch schon Spritzen.

LG. Elke

weiteren Kommentar laden
7

Hallo Clear,

wir haben ja schon letzte Woche wegen der Diabetes über VK gemailt...Mußt Du jetzt doch Diät halten, oder ??

Also: ich muß 6x am Tag den Blutzucker messen:
nüchtern, nach dem Frühstück, vor dem Mittagessen, nach dem Mittagessen, vor dem Abendessen und nach dem Abendessen (man soll ja bei Diabetes lieber kleine Portionen auf 6x am Tag verteilen).
Nüchtern soll der Wert unter 90mg bleiben, der Wert "nach" dem Essen heißt jeweils 1 Std. danach messen und der Wert sollte dann unter 120mg liegen (nach alter Version 140mg).
Auch wenn man über den Grenzwert nach 1 Std. streiten mag, Deine Meßmethode nach 1,5 Std. ist mir total unbekannt (auch bei anderen Urbia-Freundinnen mit Diabetes). Wie soll denn Dein Wert nach 1 1/2 Std. aussehen ???

Lieben Gruß - Bea + #baby 32. SSW

8

Hallo Bea,

jepp, das hatten wir. Diät noch nicht, aber messen. Ich war am Freitag beim FA wegen dem 3D Ultraschall und da hatte ich nochmal nachgefragt, weil bis zum 08.05. noch so viel Zeit ist und da haben sie mir das Gerät verordnet und die Laborantin meinte, ich solle nüchtern messen und wie gesagt, jeweils 1 1/2 Std. nach der Mahlzeit. Werte haben sie mir keine gesagt, werde ich wohl dann vom Diabetologen bekommen *hoff*

Deshalb hab ich hier nochmal gefragt, denn im I-Net konnte ich nur Daten finden, die nach 1 Stunde gemessen wurden. Das hatte mich irritiert. Dort anrufen kann ich ja heute nicht, weil Wochenende ist. Frühestens Montag könnte ich nachfragen. Doch ich denke, die werden dass dann schon berechnen können... bzw. wenn der Wert nach 1 1/2 Stunden schon unter dem nach 2 Stunden liegt, kanns OK sein oder?

Ich soll nur Tagebuch führen und dann bekomm ich am 08.05. weiteres gesagt. Auch weil wir jetzt wie ich schon geschrieben hatte, 1 Woche weg sind...

Liebe Grüsse,
Clear

9

Hallo Clear,

also ich würde zur Sicherheit die Werte nach 1 Std. für den Diabetologen notieren. Hast ja an den Postings gesehen, daß keiner 1,5 Std. nach Essen misst. Dann kann der Arzt Deine Werte auch 1:1 umsetzen, weil 1 1/2 Std. mathematisch nicht umzurechnen ist (hängt ja davon ab, wie DEIN Körper den Zucker im Zeitablauf abbaut).

Lieben Gruß - Bea

weitere Kommentare laden