hinterwandmyom und hinterwandplazenta*HEBIS?*

hallo,
ich hab schon ewig ein hinterwandmyom von ca. 2cm. jetzt hab ich meinem gyn gewechselt und ihm das gar nicht gesagt,weil ich nicht wußte das es vielleicht wichtig sei.
jetzt hab ich aber auch eine hinterwandplazenta,kann das myom irgendwelche auswirkungen haben?
hab mein nächten gyn termin erst wieder am 11.6.
danke fynnie 22.ssw#sonne

1

Hi Fynnie

Habe auch ein Hinterwandmyom von ca 5 cm...Bei mir würde es eine normale Geburt hindern haben die Ärtze gesagt..Kriege jetzt am 28.5 KS....Das muss öfters untersucht werden..War jede 2 Woche im Krankenhaus...

Wünsch dir eine gute SS

lg
Guley 38 SSW