Schrecken vom Erschrecken....

Hallo ihr lieben,

so nun ist es raus! war ja eben beim FA, unser Würmchen ist schon 1,03cm #huepfgroß und das Herzchen#herzlich schlägt ganz wild!!!

Nun waren wir aber eben auf dem Rückweg von Schwiegermama und da fuhr uns fast ein anderes Auto rein#schock. Ich hab mich so erschrocken, bin richtig zusammen gezuckt, und mein Herz schlug wie.... keine ahnung auf jeden fall sehr sehr sehr schnell!
Nun meine Frage, kann das was pasiert sein oder passieren wenn man sich erschreckt?

Blutungen oder so hab ich nicht, nur nen ziehen. aber das war in den letzten tagen auch so, also es ist nicht anders!

LG Melanie (7.SSW #schwanger)

1

also ich bin von natur aus seeehr schreckhaft und ich versichere dir das mit meinem krümelchen (23SSW) alles inbester ordnung ist!

also kann mir nicht vorstellen das da irgendwas passiert ;)

liebe grüße

2

Glaub ich nicht. Wenn es was ernstes ist bekommst du Blutungen und dann hat es leider nicht sollen sein. Das klingt immer sehr hart ist aber leider Gesetz der Natur. Ich hatte auch Blutungen in der 9. Woche und da sagte die Ärztin auch, egal ob man nur liegt oder Samba tanzen geht, bis zur 12 Woche gilt das "alles oder nichts prinzip".
Ich habe mir vorgestellt, das Baby ist noch so klein und so gut geschützt durch meinen Bauch da geht nix schief....
bin jetzt in der 30. Woche. Also nicht viel darüber nachdenken, es wird schon gut gehen (auch mit Herzklopfen)