18. ssw und Schlafstörungen

hallo,

ich habe ganz plötzlich schlafstörungen!!

bin beruflich und privat so gestresst, dass mein arzt mich 1 woche krank geschrieben hat. er wollte 2 wochen, ich erstmal nur 1... kaum bin ich zu hause, habe ich schlafstörungen! ich liege nachts stundenlang wach und kann nicht abschalten. denke z.B. stundenlang an meinen schwiegerdrachen etc.

was macht ihr zum abschalten?
darf man zur not irgendwas nehmen?

danke
chaosmiri

1

Nehmen würd ich in der Schwangerschaft niemals was.... aber das ist Einstellungssache...

Wenn ich sehr gestresst bin vom job - und das ist oft der Fall (Betreuung sehr schwieriger Vermögenskunden, Bank) dann lese ich ein Kapitel in meinem Schwangerschafts- oder in meinem Babybuch und lege mir danach die Spieluhr auf meinen Bauch und konzentriere mich nur auf mein Baby... das hilft :-)

LG
Conny mit #ei Maya 23.ssw