verkürzter Gebärmutterhals und geschwollene Scheide

Hallo,

brauche Eure Hilfe.

Diese Woche wurde ein verkürzter GHals festgestellt.
2cm vaginal ertastbar - insgesamt 3,1cm mit Ultraschall vermessen.
Habe jetzt Ruhe verordnet bekommen.
Ausserdem habe ich eine wahnsinnig geschwollene Scheide (Schamlippen und ausserhalb dieser)
Ist das weil unser Krümel schon mit dem Kopf im Becken liegt und anscheinend drückt oder ist das in der 33 SSW normal dass die Scheide geschwollen ist.

Wäre super wenn ihr mir helfen könnt.

Danke an Euch ;-)

1

Hallo,

auch mein GMH ist verkürzt, allerdings bin ich schon 37. SSW, habe in den letzten Wochen auch viel liegen müssen.

Die "Schwellung" habe ich auch vor einigen Wochen bemerkt: bei mir sind es Krampfadern im Genitalbereich, die wohl nach der Entbindung wieder von alleine verschwinden sollen.
Hoffen wir mal das Beste...

Doro