Hoher Blutdruck!?

Hallo alle zusammen!!

ich war heute beim fa, weil ich probleme mit meinem kreislauf habe und nun stellte sich heraus,dass ich sehr hohen blutdruck habe....140 zu 70. mein fa meinte, dass dies kritisch hoch wäre. habe jetzt bettruhe verschrieben bekommen.

was genau heißt in diesem zusammenhang kritisch?? was kann im schlimmsten fall passieren?

danke für eure antworten! lg anne

1

Meiner liegt auch immer so, teilweise sogar noch höher....hmm, hatte ich in der letzten SS auch, war aber wohl nicht weiter schlimm.... Wieso denn gleich Bettruhe?! #kratz

2

tja das frage ich mich eben auch, er hat sich echte sorgen gemacht und meinte, dass wäre sehr kritisch. wurde bis einschließlich nächste woche krankgeschrieben. ich weiß ja auch nichts genaueres????

4

Hmm, und das soll nur am Blutdruck liegen?! Komisch, sonst hattest Du keine anderen "Probleme"?! Würd sonst vielleicht nochmal nen anderen FA fragen....

3

hallo,

meiner liegt auch immer so in dem schnitt, manchmal auch etwas höher. war bisher aber nie ein problem...#kratz meine fä ist mit dem blutdruck ganz zufrieden.

lg paulsliebling+#baby-girl 20.ssw

5

Hi,

140 zu 70 und dann bettruhe?

das kommt mir nun sehr seltsam vor - das ist mein normaler Blutdruck.

Wenn das beim Arzt gemessen wurde, ist der Wert meistens höher - ich würd regelmäßig zuhause messen um zu sehen ob der Wert auch im "normalen" Leben so ist oder es nur eine Ausnahme war.

Hast du sonst noch irgendwelche Beschwerden? Kopfschmerzen? Geschwollene Füsse, Hände?

lg cika
(mit Bluthochdruck und twins 27ssw)

6

ich habe bauchschmerzen und abends immer einen aufgeblähten bauch der sehr hart wird, na ja und dann diese kreislaufprobleme. hab ich mich vielleicht verhört? waren es vielleicht 240 zu 70,also er war total geschockt es muss schon hoch sein.ich habe sonst eigentlich immer sehr niedrigen blutdrock. achso und sodbrennen habe ich oft. er hatte nur bei der untersuchung gesagt,dass die gebärmutter wohl etwas größer ist als er dachte. weiß gar nichts mehr

aber was ist so schlimm an zu hohem blutdruck?????

7

Hi,

schlimm an hohem Blutdruck kann sein, dass es zu Präeklampsie kommt - und dies ist sowohl für mutter als auch kind sehr gefährlich.

Also ist Bluthochdruck ein ernstzunehmendes Problem.

http://www.babycenter.at/pregnancy/komplikationen/bluthochdruck/

hier kannst du dich etwas schlau machen.

lg
cika

8

Hallo Anne,
ein erhöhter Blutdruck KANN ein Anzeichen für eine Gestose sein. Mach' Dich nicht verrückt und sprich noch einmal in Ruhe mit Deinem Arzt, aber wenn noch andere Anzeichen dazu kommen sollten, ist das hier die beste Seite für Dich:
http://www.gestose-frauen.de/
#herzlich Grüße,
Tiger

9

Hallo,

140/70 kommt mir nicht so hoch vor , der 2. Wert sollte nicht 90 oder höher sein .

Ich habe zeitweise 140/90 , 150/100 und es schwankt sehr , manchmal auch nur minimal erhöht und weniger , wie 135 /85.

Ich messe oft zu Hause , hatte gestern beim HA EKG sowie letzte Woche Blut - u. Urinabnahme , aber alle Werte waren gut und ich habe kein Eiweiß im Urin .

Ich hatte schon ein paar Monate vor der SS zu hohen Blutdruck , bei mir liegt es an einer Schrumpfniere , aber auch die Nierenwerte waren jetzt alle gut .

Mein HA und auch die FÄ sagen es ist grenzwertig , die ersten Blutdrucktabletten mußte ich wieder absetzen und habe sie nicht vertragen . Falls es im Laufe der SS höher wird , muss ich wieder mit anderen Tabletten eingestellt werden , da zu hoher Blutdruck vor allem in den letzten SS - Monaten ein Gestose - Risiko ist . Bis jetzt habe ich aber weder Wassereinlagerungen , noch andere Beschwerden durch zu hohen Blutdruck .

Im Moment nehme ich nur homöop. Tropfen von der Heilpraktikerin .

Lies mal hier :
http://www.gesundheitpro.de/Schwangerschaftshochdruck-Schwangerschaft-A050829ANONI013751-5.html

Gruß Anja