6. SSW

Hallo Ihr Lieben,

nachdem mich letzte Woche fast der Schlag getroffen hat als ich gemerkt habe das ich schwanger bin, dreh ich jetzt grade fast vor Freude durch!

Hab inzwischen 3 Tests gemacht ( positiv) und war bei meiner FA ( ja es hat sich ein ei eingenistet).

Wie sicher ist das ganze in woche 6 ???
Gibt es Tipps wie man sicher und ohne abgang durch die nächsten 6 wochen kommt?
hab richtig Angst das noch was passieren könnte. mein nächster Termin bei Fa ist am 04.12. also woche 8.

mir ist übel ( aber hab nur einmal gebrochen ganz zu Beginn) renn dauernd zur toilette und bin nur noch müde aber ich glaub das ist alles ganz normal; ODER?!

Wie geht es anderen werdenen Mamis ( oh mein Gott wie sich das anhört) die auch so 5 - 8 Woche sind?

VG nina

1

Erst ein mal #herzlich Glückwunsch und eine schöne #schwanger schaft.

Ich bin jetzt 8.Woche und habe in einer Stunden meinen zweiten FA-Termin. Bin total hippelig. Beim letzten Mal hat noch kein Herzchen geschlagen und momentan fühle ich mich nicht so richtig schwanger. Naja, ist wohl normal.

Mit der Übelkeit geht es eigentlich bei mir. Nur Müde und Lustlos, mein Mann beschwerd sich schon :-p

Gruß Sanni

2

Hi Nina,

ich hab morgen erst nen Termin beim FA zum (hoffentlich) bestätigen aber ich glaube grad zu Anfang macht man sich nen rießen Kopf (vor allem wenn man nicht wirklich mit gerechnet hat; hatte es auch nicht gedacht, weil wir es eigentlich nicht groß probieren mussten ;) ).

Bin auch erst mal aus allen Wolken gefallen, und versuch mich noch nicht zu sehr zu freuen (hab Angst, dass das Ergebnis falsch sein könnte oder was passiert). Eigentlich sollte man solche Gedanken nicht haben aber sie sind wohl einfach da...

Ich glaube es gibt keine großen Regeln was normal in ner SS ist. Ich hab z.B. bisher keine allezu großen Probleme mit Übelkeit oder Erbrechen (und müsste jetzt dann 6+1 sein also 7. SSW), dafür fühl ich mich ziemlich schlapp und kann mich nicht aufraffen, hab öfters Kopfschmerzen und (hat schon nachgelassen) extremes ziehen im Bauch/Leistengegend seit 2 Wochen schon.

Ich denke so lange Du keine großen Schmerzen hast und Blutungen die massiv sind und vor allem FA sagt es wäre alles Ok versuch einfach nur die Zeit zu geniessen. ;)

Liebe Grüße :)

3

Hallo
Na, dann herzliche Gratulation! Nein, ein Geheimrezept wie man sicher durch die ss kommt, gibts leider nicht. Aber ich hab einen Trost für dich: Übelkeit ist ein gutes Zeichen, das heisst, dass der Östrogenspiegel schön hoch ist und das Risiko einer FG ist kleiner.
Also, alles Gute weiterhin

thyme

5

Mir ist nicht schlecht habe nur viel hunger.... bedeutet das nun, dass ich erhöhtes FG Risiko habe??????#schmoll

6

Oben schreibst du, dass dir übel ist. Viel Hunger ist auch gut. Ich z.B. hab beides gleichzeitig (7.ssw)#augen
Mach dich nicht verrückt, Mädchen!;-)

LG thyme

weiteren Kommentar laden
4

Bin auch 6.SSW (5+5). Ich kann sagen dass ich ausser etwas schmerzhafter Brüste und geringfügig häufigerem Bedürfnis nach nem Toilettengang nix hab. Keine Übelkeit #schwitz
Ich war auch schon bei 4+0 beim FA. Da hat man schon die Fruchthöhle gesehen. Meinen nächsten termin hab ich morgen früh. Da bekomm ich sogar schon meinen Mutterpass #huepf
Da ich als Krankenschwester im Altenheim arbeite und Mitte diesen Jahre einen MA mit AS hatte habe ich von Beginn an ein BV. Das heisst ich habe Zeit die Weihnachtszeit so richtig zu geniessen ;-)

7

danke für eure Antworten!!!

Versuche auch die Zeit zu genießen aber ich kenn soviele die schon abgänge hatten das ich ziemlich Bammel hab.
Mein Mann ist total entspannt und seine größte Sorge ist ein guter Kinderwagen ! IN SSW 6!!!!!!! Er sagt ich soll mich nicht verrückt machen!!! Seine Nerven hätte ich gerne!!!
Bin schon so gespannt auf den nächsten termin!
Ist es unvernünftig jetzt schon der Familie was zu erzählen? bzw zu riskant?

VG
nina

9

hi...herzlichen glückwunsch...ich weiss es auch erst seit letzter woche.....bin jetzt auch in der 6+4 woche.....übel ist mir gar nicht..habe nur sehr oft hunger..ziehen im unterleib..blähungen und muss sehr oft zum klo.......

10

ja zur toilette muss ich auch dauernd...
und von den Blähungen mag ich garnicht reden :-)
dir alles gute!!!!