Seitenstechen

Ich habe seit Stunden Seitenstechen (seit ca. 12.00 und jetzt haben wir es ja schon 17.30)...
Ich faulenze heute schon den ganzen Tag (mein Mann ist dieses Wochenende mit unserem Sohn zu Schwiegereltern gefahren, damit ich mich mal ein wenig ausruhen kann)... Ich habe keine Sport gemacht, war vorhin nur ein wenig einkaufen und bin jetzt aber schon wieder seit 1 1/2 Stunden zu Hause und es wird nicht besser #kratz
Ich meine, ich weiß ich sollte mich nicht verrückt machen lassen, ist ja schließlich schon meine zweite Schwangerschaft und was sollten die Seitenstechen mit der #schwangerSchaft zu tun haben, aber das kenn ich nicht!!!!

Kennt das jemand von euch? Was kann ich dagegen tun???

Lg Melanie mit Tjark (*08.09.2006) an der Hand + #ei 13.SSW

1

hi,

grundloses seitenstechen kenn ich nicht. #kratz

auf welcher seite hast du es denn?
recht oben? gallensteine?
oder eher richtung rechts mitte? blinddarm?

ich würde damit zum arzt gehen, denn seitenstecken kann das ja nicht sein...

lg
sonja

2

Doch, es fühlt sich definitiv wie Seitenstechen an!!!

Es ist auf der rechten Seite, da wo die Rippen anfangen - als ob ich zu schnell gelaufen bin (eben wie Seitenstechen)... #schwitz

Ich würde mir so blöd vorkommen, wenn ich wegen so etwas zum Arzt fahren würde! #schein#schock

3

naja, rechts am rippenanfang ist die galle. wenn du gallensteine hast, kann das weh tun (kann auch sehr sehr weh tun).

überleg mal, du bist schwanger und hast undefinierbare schmerzen. vielleicht doch lieber arzt? muss ja nichts mit dem kind sein, aber auch wenn mit dir was ist, solltest du nicht bis zum schluss warten, wenn du es nicht mehr aushältst ;-)