schlafen in rückenlage wegen symphysenschmerzen

hallo,

habe enorme symphysenschmerzen, besonders nachts, und wäre da nochmal für tips dankbar.

ich drehe mich dann nachts immer auf den rücken oder halb auf den bauch (wasserbett).

nun mach ich mir gedanken ob der krümel dann unterversorgt wird (Vena-cava-Kompressionssyndrom) in rückenlage oder der die bauchlage auch nicht so tll findet....

was meint ihr?

Queeny+Krümel 21. SSW

1

Hi,
habe das gleiche Problem wie du, wache aber auch immerwieder auf dem Rücken auf.
Aber bevor das Baby unterversorgt wird meldet sich dein Körper mit Übelkeit und Schwindel, das wären dann die ersten anzeichen das du dich drehen solltest:-)
Also mir gehts noch gut auf dem Rücken:-)
LG Anne und erholsame Nächte

2

also ich hatte das auch das problem aber glaub mir dein körper meldet sich bei mir kam das schon 3 mal vor mir mwurde sowas von schwindlig ich hab mich gefühlt als hätte ich die ganze nacht gesoffen !!! und ich musste mich alle 3 mal übergeben und hatte durchfall wie wasser also du merkst es wenn du dir die luft oder die versorgung nimmst !

nach dem 3 mal hat mein körper geschaltet und es klappt ich dreh mich nun nachts nicht mehr auf den rücken, im unterbewustsein ist es wahrscheinlich gespeichert rücken liegen = schwindel und Übelkeit

Lg Binaca 37+5:-D