Roter Blutkoagel= Schleimpfropf?

Guten morgääähhnnn....

Ich habe heute morgen so einen Koagel ( aus dunklem Schmierblut) im Slip gehabt. Da kam dann noch ein paar mal was hinterher.
Ich hatte die letzten Tage leichte Wehen, die auch diesen Regelschmerz verursacht haben.
Am vorgestern war mein GMHals auf ca.1cm verkürzt. Die Ärztin meinte dann " noch ein bisschen Druck von oben, dann kann sich der Mumu öffnen"

Was meint ihr, hat er das getan??

Ich danke schonmal im Voraus!!

Glg
Jenni mit Laurenz, 38. SSW

1

hallo jenni guten morgähn ;-)
also ich hatte bei meiner ersten ss einen blasensprung und nie einen schleimpropf gesehen. oft beschreiben frauen ihn eher als dickflüssigen zähen schleim der rosa ist. kannst ja mal in der klinik fragen, ob die dir sagen können was das ist und ob es auf eine baldige geburt deutet...
alles gute julie

2

Dankeschön, werd da gleich mal anrufen!

LG
Jenni