Schwangerschaftsanzeichen kommen und gehen!!! :(

Eigentlich sollte ich diese Zeit ja genießen, aber es bereitet mir sorgen, dass ich vor 3 Tagen noch Brustziehen hatte und nun nicht mehr. Habe auch nur ab und an mal ein ziehen im Bauch.
Ich weiß, ich sollte froh sein, dass ich noch ohne Beschwerden bin. Weiß ja auch aus der SS mit meinem großen wie es ist, wenn man den ganzen Tag über dem Klo hängt.
Nur hatte ich letzten Monat und vor meinem großen auch eine FG.

Ach was schreibe ich...

Ich bin schwanger!!! Dieser Gedanke macht mich glücklich und bereitet mir Sorgen zu gleich.

Jeden Tag sage ich mir, "mein Körper macht das schon! Krümel dir geht es gut, das weiß ich!" Hilft aber auch nur etwas.

Na ja, mehr als bis zum nächsten Termin abwarten kann ich nicht tun.

Es wird alles gut sein!!!

Vllt. habt ihr ja ein paar aufbauende Worte für mich.

LG Mandy mit Lukas Elias und #ei 4+2 :-)

Danke fürs ausheulen!

1

Hallo!

Geht mir genauso, der Text hätte von mir stammen können. ;-)
Ich mach mir auch viele Sorgen, weil ich mich die meiste Zeit unschwanger fühle. Aber du bist ja noch so sehr am Anfang, du hast die ganze erste Zeit ja noch vor dir, freu dich nicht zu früh, die Beschwerden können plötzlich von 0 auf 100 da sein. Aber vielleicht hält sichs auch in Grenzen, das musst du abwarten.
Aber ich weiß wie das ist wenn man Angst hat es stimmt was nicht, hab auch keine guten Erfahrungen gemacht. Aber wir sind auch mal dran, es wird bestimmt alles bestens sein.

LG,
Manja (16. SSW)

2

Hallo,

ich habe da mal eine kleine Frage an dich oder euch egal wie.
Ich bin in der 8 SSW und habe täglich Sodbrenne, Eine flaues gefühl im Magen.
Nun habe ich ahbe die Frage kann es sein das ich schon so früh Rückenschmerzen habne kann und dann habe ich hin und wieder auch mal eine dicken Arm gerade gestern war es der Linke und ich kann das Körper Teil dann auch kaum Bewegen weil es total doll weh tut ist das normal oder muss ich mir sorgen machen???

Bitte helft mir habe große sorgen.