Wer fühlt sich auch wie aufgeblasen?

Hallo!

Ich bin in der 28.SSW und fühle mich seit ein paar Tagen wie aufgeblasen.#hicks Abends nach dem Abendbrot fühle ich mich, ich beschreibs mal: wie , als wenn einer einen Strohhalm in den Bauch gesteckt hat und meinen Bauch aufgepustet hat...#schock
Kennt das jemand?
Puh, ich glaube, unsere Maus hat sich gedreht, könnte das wohl sein? Dass sie jetzt einfach ungünstig liegt?

LG
Jui

1

Das kommt mir sehr, sehr bekannt vor!!!!

Aber leider nicht nur Abends... sondern auch sonst ganz oft! Dann kann ich mich nicht richtig bücken ect.
Wenn ich dran denke, dass es jetzt gerade erst anfängt warm zu werden und ich jetzt schon keine Lust mehr hab könnt ich echt ko.....!!

2

Ja, kenne ich auch!

Manchmal fühle ich mich, als müsste man mich schnell ins Meer zurückschubsen!;-)

Da komme ich dann kaum die Treppe hoch, möchte eigentlich nur liegen und kann mich kaum bücken.

Ich habe den Verdacht, dass das was damit zu tun hat, dass mein kleiner Strampelkönig wächst.

Aber zum Glück gibt es auch Tage (wie z. B. heute), da spüre ich meinen Bauch gar nicht und fühle mich ganz schlank.

OK, zumindest bis ich stehe und runtergucke und meine Füße nicht mehr sehen kann. :-D

LG
Nicci (+ Erik, 33. SSW)