Wie habt ihr eure Ernährung umgestellt?

Hallo Ihr Lieben

Ich bin selber am schauen, dass ich mein Gewicht behalten kann, habe aber in den letzten Wochen um die 5 Kilo zugenommen, welche ich wieder weg haben möchte.

Nun achte ich mich darauf, was ich esse und versuche mich ausgewogen und gesund zu ernähren. Ich bin nicht übergewichtig, jedoch auch nicht schlank.

Möchte gerne während der Schwangerschaft mein Gewicht mehr oder weniger zu halten, natürlich in Betracht, dass man in der Regel noch 10 Kilo zunimmt. Finde aber für die ersten 3 Wochen 5 Kilo sehr viel und das kann nicht durch die Schwangerschaft kommen.

Wie macht ihr das?

Danke für eure Tipps :-)

LG
Schnee

1

Du möchtest während der SS abnehmen?? #kratz

lg

15

Nein, habe es etwas falsch formuliert oder zu kompliziert.
#klatsch

2

5 Kilo in den ersten Wochen kann aber eigentlich nicht vom Essen sein, oder? Man nimmt doch zum Ende hin eigentlich hauptsächlich zu.Hast du Wassereinlagerungen? Oder irrst du dich da vielleicht doch mit dem Gewicht? 5 Kilo in der 6. SSW kann eigentlich nicht durch die SS kommen. Ich bin in der 30. SSW und habe 10kg zugenommen.

12

Hallo

Die 5 Kilo sind geschätzt, möchte diesen Samstag eine Waage kaufen gehen :-[ dann kann ich es sicherlich besser schauen/verfolgen.

Nein Diet möchte ich nicht machen #kratz
Aber vielleicht entgegenwirken, dass ich wie ein Brot ausseinandergehe.

Ach ich weiss doch auch nicht #gruebel. Ich fühl mich einfach irgendwie.. naja... sorry... für das #heul

LG
Schnee

14

Naja also schätzen ist schlecht ;-)

Also weisst du gar nicht ob es 5 Kilo sind, vielleicht kommt es dir nur so vor. Dann warte erst mal was die Waage sagt. Du weisst ja dein Startgewicht oder? ;-)

Mach dir keinen Stress!

Genieß die Ss.



LG

3

Also, eine Diät kannst Du wärend einer Schwangerschaft nicht machen, auch nicht, während Du stillst.
Dich gesund zu ernähren allerdings schon, also auf "Dickmacher" verzichten wie Kuchen, Süßigkeiten, Fastfood usw. - dieser Verzicht ist ja sogar sehr gesund für Dich und Dein Baby. Dann aber viel Obst, Gemüse, mageres Fleisch und Fisch essen.
Außerdem kannst Du (in Maßen) Sport machen, z.B. schwimmen, fahrradfahren, walken. Aber bitte nicht übertreiben, am besten mal Deinen FA-Arzt fragen.

8

Huhu


in der Stillzeit darf man abnehmen. Nur nicht hungern :-) Man darf ja auch WW während der Stillzeit machen. Das nur am Rande. Ich habe 15 kg in meiner Stillzeit abgenommen :-)

LG

18

Ich habe ja auch nicht geschrieben, dass man nicht abnehmen darf, sondern, dass man keine Diät machen darf!
Gewichtsreduzierung mit Sport habe ich ja sogar selbst vorgeschlagen.
WW ist im übrigen keine Diät, sondern eine Ernährungsumstellung!

weiteren Kommentar laden
4

#schock

Abnehmen in Ss geht gar nicht und ist auch nicht gut!

Und wenn du zunimmst, wo ist das Problem? Du bist schwanger! Ernähr dich gesund und ausgewogen und gut ist.




Lg

7

Naja, sie spricht ja nicht von abnehmen, sondern von "Gewicht halten" und ehrlich, 5 kg in den 3 ersten Wochen ist schon sehr ungewöhnlich!

9

Zitat "..habe aber in den letzten Wochen um die 5 Kilo zugenommen, welche ich wieder weg haben möchte. "

Von Gewicht halten war hier aber nicht die Rede. :-p

lg

weiteren Kommentar laden
5

Hallo,

sei froh wenn es dir körperlich gut geht und belaste deinen Körper nicht mit einer reduzierten/eingeschränkten Ernährung!!!

Mir ging es die erste Zeit so elend, dass ich jetzt froh bin wieder alles essen zu können und meinem Körper das gebe wonach er verlangt ohne mir irgendwas zu verbieten (ausser natürlich alkohol, nikotin, mett usw)


Lg
sunny

6

Ich würde es anpassen nennen:-p

Hab vor der SS sehr gesund gegessen, viel Sport gemacht....

Jetzt währrend der SS könnt ich meine Ernährung nicht umstellen. Ich esse das auf was ich Hunger und Appetit habe. Klar ist die Menge dann auch ausschlaggebend.

Habe mir vorgenommen, wenn ich mal zuviel oder zu fettig(und das liebe ich derzeit#mampf) gegessen habe noch ne Extrarunde mitn Hund zu drehen oder am nächsten Tag Mittags mal wieder nen Salat essen.

Viel Bewegung, nicht am Essen sparen, der Körper holt sich eh was er will

Ich hab jetzt +9 kg und da sind einige Chipstüten in meinem Magen verschwunden#schock

Denkt mal an die, die nur Kotzen und gar nix essen....da hab ich lieber gescheit Hunger

Man bekommt das schon wieder weg nach der SS


Guten Hunger
Nadja

10

Hallo

also abnehmen und hungern ist während der schwangerschaft nicht geeignet. Warum hast du 5 kg in den letzen Wochen zugenommen? Du bist ja erst 6. Ssw, oder?
Wer weiß was da die Ursache ist.

10 kg zunehmen tun in der Schwangerschaft nur die Wenigsten. Ich habe in der ersten 25 kg zugenommen. Und auch wieder abgenommen. Du bist schwanger und darfst auch zunehmen :-)

LG

13

Hi

Sind vermutlich gefühlte 5 kilo, aber eigentlich denke ich nur 1 oder 2 kilo. Meine Waage ist kaputt #schmoll

Nein, Diet und hungern habe ich nicht vor.

Ich Esse auch sehr ausgewogen und achte darauf, dass ich viel Vitamine, Früchte und Obst zu mir nehme.

Naja, vermutlich nur ein hirngespinst von mir.

LG
Schnee

16

Die gefühlten 5 Kilo können natürlich auch ein Blähbauch sein. Der ist in der Anfangsschwangerschaft aber völlig normal. Meiner ist seit Montag total verschwunden - die restlichen Beschwerden wie Kreislauf, Schwindel usw. auch.

Jetzt geht wohl der angenehmere Teil der Schwangerschaft los ;-)

Zugenommen habe ich erst 1 Kilo.

Das wird schon!!!

LG
Iris

17

"Abnehmen" in der Schwangerschaft geht - natürlich indirekt und ohne dem Kind zu schaden.
Du verzichtest so gut wie auf Schokolade, Limonade und Fast Food. Du isst viel Gemüse und Obst und trinkst viel Wasser.

Und du isst ausreichend! Dann wird dein Gewicht nach der Schwangerschaft dich positiv überraschen. Wenn du zu Wassereinlagerungen neigst, Heisshunger auf Kalorienreiches hast... -tja, das gehört halt zur Schwangerschaft. Mach dir nicht zu viel Gedanken um die Schwangerschaft.