blaue Flecken, Besenreißer, Wasser :-(

Hallo ihr Lieben,

hab mittlerweile nicht nur dicke & schwere Beine/Füße - jetzt kriege ich auch vermehrt Besenreißer und an den Beinen blaue Flecke. Habe mich nicht gestoßen oder so.

Habe auch "nette" Wadenkrämpfe, dabei nehme ich schon 3x täglich Magnesium, hilft kurzfristig, aber schon nach kurzer Zeit verkrampfen sich die Wagen/Füße schon wieder, der Bauch wird hart und generell bin ich nur noch müde. Mein Freund kriegt im Moment auch einiges ab, weil ich durch die Müdigkeit so gereizt bin #schein

Hat das noch jemand? Viel machen kann man da wahrscheinlich eh nicht... Überlege nur, ob ich meinen Vorsorgetermin auf die nächste Woche vorverlege. Wäre sonst erst in 1,5 Wochen dran. Bin morgen 26. SSW.

Besonders auf der Arbeit merke ich, dass mir so langsam alles zu viel wird - trotz verordneten Schongang von Chef und Kollegen. Ich habe keinen leichten Job (Gastro) und es wird bei mir stark auf Einhaltung der Pausenzeiten und sonstigen Mutterschutzbestimmungen geachtet, aber ich kann einfach nicht mehr.

Wenn man mich vom Betrieb zum Auto gehen sieht, muss man echt denken, ich hätte sonstwas, kann kaum noch laufen, trotz gut sitzender "Oma-Latschen". Hab schon überlegt, ob ich meinen Doc auf ein Beschäftigungsverbot ansprechen soll, zumindest ein halbes. Aufgrund unseres Betriebsablaufes ist es leider nicht möglich, dass ich nur noch an der Rezeption eingesetzt werde. Bin dort zwar pro Woche 1-2 Tage, aber mehr geht, wie gesagt, nicht. Das ist ja nicht ganz so anstrengend wie im Service.

Sorry für das Rumgejammer...

Wünschte, es wäre schon September und hätte meine Maus hier, aber bis dahin stehen mir noch einige lange Wochen bevor...

VLG

1

Hi, ich verstehe sehr gut, bin jetzt in 38.Woche, auch dicke Beine usw
aber muss sagen ich habe 2 SArbeitstellen , und habe wirklich viel gearbeitet, manchmal dachte ich ich kann nicht mehr, aber habe nicht aufgehört, nur wenn wirklich schlimm war, habe halt abgesagt, aber wirklich selten!!denk positiv und spreche oft mit deinem Freund, und wenmn es gar nicht geht, dann reduziere oder arbeite nicht, aber ich würde sagen am besten arbeiten, weil dann kannst du fit bleiben!!und gut essen nicht vergessen!!

alles gute noch!!