angst vor fehlgeburt

Hallo liebe Kuglis,
ich hab da mal ne frage an euch...
Also ich bin jetzt in der 19. SSW und habe immernoch keine bewegungen von dem kleinen krümel gespürt. Mittlerweile mache ich mir total viele sorgen, dass etas nicht stimmt.
Auch hab ich öfters so total starkes herzklopfen und als ich vorgestern vom sport war, hat mein herz total gepocht und ich war sowas von ausser atem.
jetzt hab ich angst, dass mit meinem krümel vielleicht was nicht stimmt...zwar war ich vor knapp zwei wochen beim fa und da schlug das herzchen noch munter, aber es ist doch nicht normal dass ichsie überhaupt nicht spüre...
und wenn man herz so donnert, dann kann es ja auch nicht gut für die kleine sein...

Wie macht sich denn sowas sonst noch bemerkbar wenn was nicht stimmt?
ich will ja auch nicht wegen jedem kram zum arzt rennen...ansonsten gehts mir nämlich gut und ich hab überhaupt keine SS Anzeichen. Leider schon die ganze schwangerschaft über nicht.


lg

1

Hi, sephora!

Mach Dir keine Sorgen, ich hab meine Maus auch erst in der 20. SSW zum ersten Mal so richtig gespürt.
Und einige Frauen bemerken das sogar noch später.

Dass Dein Puls schneller hoch ist und Du aus der Puste kommst, ist auch völlig normal.
Solange Du nicht übertreibst, ist Sport während der Schwangerschaft völlig okay (man will ja schließlich fit sein für die Geburt). ;-)
wenn Dein Herzklopfen allerdings auch ohne Sport auftritt, würde ich das abklären lassen.
Hast Du ein Blutdruckmessgerät zu Hause?
Hoher Puls ist nicht schlimm, aber hoher Blutdruck kann gefährlich werden.

Ich wünsche Dir alles Gute!
Liebe Grüße!
Tina mit Maria Elisabeth 24+3 (oder ein paar Tage mehr)

2

Hallo!

Also erstmal ist es kein "Muss", dass Du die Kleine in der 19.SSW schon spürst!Bei manchen tut sich erst nach der 20.SSW was!
Weißt du, wo Deine Plazenta liegt?Bei einer Vorderwandplazenta spürt man meist auch erst später was(Da liegt die Plazenta dann zwischen Baby und Bauchdecke und Tritte werden dementsprechend gedämpft)
Dass Dein Herz heftig schlägt und du kurzatmig bist, ist völlig normal!Du hast viel mehr Blut als vor der SS und Dein Herz hat viel mehr zu tun.Schließlich muß ja jetzt viel mehr Blut durch Deinen Körper gepumpt werden!Das macht auch kurzatmig!

Mache dir keine Sorgen, es wird bestimmt alles OK sein!
falls es Dich beruhigt,gehe doch zum FA.
Für solche Fälle ist auch ein Angel Sound immer ganz gut, damit kannst Du den Herzschlag des babys kontrollieren.

LG,Tykat+Tom(24.SSW)

3

Hallo!

Gaaaaanz locker bleiben! Herzrasen haben wir Schwangeren mitunter. Das ist ganz normal.
Hast Du noch keine Hebamme? Die kann Dich beruhigen und zwischendurch mal Herztöne abhören! Hab' ich auch machen lassen.

LG und alles wird gut!

rabe mit #baby 34.SSW und 2,75jährigem Teilzeit-Schreier #augen

4

Hallo!

Bei meiner ersten SS habe ich das Baby erst in der 22. SSW gespürt.

Beim Sport würde ich ein bißchen kürzer treten, wenn du danach so geschafft bist.

Also keine Panik.

Ich hatte auch kaum SS-Beschwerden, jedenfalls die ersten 5 Monate nicht.

LG, Grossi

5

hi
mach dich nicht verrückt ich habe meine grosse erst in der 22 woche das erste mal gespürt.

lg
Nadine mit #ei 7ssw

6

Hallo,
danke für eure lieben Antworten..
ich hab mir schon nen kopf gemacht, weil ich hier immer von allen lese dass sie schon soviel spüren und so...
Und da ich auch überhaupt keine Schwangerschaftsanzeichen hatte, weder übelkeit noch sonstwas, hab ich mir langsam doch ein wenig sorgen gemacht..

Ich werd mal abwarten, mehr kann ich ja sowieso nicht machen. Der Bauch ist auch schon gewachsen..ich hoffe sie schwimmt da munter drin rum.

Einen schönen Abend euch noch!

lg

7

Hallo,

ich weiß die Antwort kommtspät. Ich bi wie du in der 19.SSW und das 2. Mal schwanger. Da denkt man ja, dass man alles weiß und man gelassen durch die SS geht.
Aber : Ich hab auch noch keinen Bauch, spüre das Baby so gut wie gar nicht, d.h. ich bilde es mir wahrscheinlich nur ein und SS Anzeichen/ Beschwerden hab ich auch noch nie welche gehabt.

Das ist schon merkwürdig. Wenn dann noch alle Frauen ihre Bäuche fotografieren, die so weit sind wie wir, dann kommt man entgültig ins Grübeln.

Gott sei Dank hab ich den erlösenden FA Termin am Donnerstag. Ich hoffe, dass alles i.O. sein wird.

Halt die Ohren steif und wenn´s nicht klappt, dann geh zwischendurch einfach mal beim FA vorbei. Der reißt dir bestimmt den Kopf nicht ab deswegen.....

Alles Gute Anna 18+5