21+5ssw und nur 378g schwer...

Einen schönen Abend euch allen, ich hatte heute meinen FD-Termin:-D,war echt total schön. Meine Püppi ist auch eine Püppi geblieben#huepf...
Leider ist sie ziemlich leicht, sie müsste etwa 430g wiegen-hab ich zumindest den Tabellen im Netz entnommen. Woran kann das denn liegen? War das vielleicht bei jemanden ähnlich und am Ende war trotzdem alles gut?
Danke für eure Antworten#blume

1

Das sind doch nur 42Gramm weniger als Durchschnitt... warum sollte da nicht alles gut werden???

Vielleicht hat sich der Arzt auch vermessen.

Ich sehe echt Null Grund sich zu aengstigen.

Hege

2

Die Messungen sind nunmal niemals exakt und es ist ja nicht gerade ein großer Unterschied. Was soll daran jetzt schlimm sein. Die Kleinen hinken immer mal hinterher und beim nächsten Mal sind sie dafür etwas weiter - oder auch umgekehrt. Die Entwicklung ist halt kein linearer Verlauf.

3

Hallo,

ich hab eben mal im Netz geschaut und bei Bluni gesehen, dass deine Kleine doch genau im Rahmen liegt mit 378g.

In der 22. Woche liegt dieser bei 359-598 g.

Und mal ehrlich, wäre ja schlimm wenn jeder gleich wiegen würde und so ists halt bei den Würmchen genauso.

Ach ja alles gute zur kleinen Maus!

LG

4

also ich habe grade mal in der Tabelle nachgesehen die ich habe, und da steht ein Gewicht in der 22. Woche mit 350 g, also vollkommen normal.

5

Hallo,
weiß ja nicht in welchen tabellen du geguckt hast, aber gucke mal hier
http://www.sonoace.de/zeitleiste.html
da sit deine Maus total in der Norm.
Mach dir keine Sorgen, außerdem sind das nur Richtwerte, es gibt kleinere und größere Babys und trotzdem gehts ihnen gut.
LG
Yvonne und Krümel 34+0

6

Diese Tabelle kannte ich noch nicht...vielen Dank!
Ihr habt mal wieder eine hysterische Schwangere beruhigt#freu
Weiter so...#herzlich

7

das ist total im normbereich, nicht zu leicht !!!