Harter Bauch oder Magengeschwür

Hallo zusammen,

über die Suchfunktion habe ich leider keine Antwort auf meine Frage gefunden#augen, daher brauche ich eure Hilfe:

Ich bekomme alle 2-3 Tage einen harten Bauch der dann auch 3 Stunden richtig weh tut#heul.
Ich kann es nicht einordnen, weil ich früher ein Magengeschwür hatte und das fühlte sich ähnlich an:

- der Bauch wird richtig dick, wie im 8. Monat
- er fängt unter der Brust an
- es ist ein regelrechter Druck nach außen
- nach 30 Minuten Ruhe (liegen) ist es wieder besser (beim Magengeschwür hat es immer 1-2 Stunden gedauert)

Ist das nun streßbedingt?
Ich habe im Job zum Glück alles: sitzen, stehen und laufen, das sollte doch eigentlich angenehmer seien als nur ein von den dreien?#kratz
Leider habe ich erst am 7.Juni wieder einen FA-Termin-oder soll ich eher hingehen?

Ich danke euch jetzt schon für die Ratschläge#klee
Colibri mit#ei 17.SSW

1

Ich wollte grad genau das gleiche schreiben :-p

Bin auch 17.ssw und ich habe das alle paar stunden, wenn ich auf den Beinen bin, dass mein Bauch richtig hart wird und ich mich dann auch setzten muss, weils wirklich weh tut

Wenn ich wie letzte Woche, wo ich krank war, nur zu Hause bin und viel liege, habe ich das nicht.

Jetzt sagen die einen #schock "UM HIMMELS WILLEN, WEHEN!!!!!"
Und die nächsten #augen "Das sind die Mutterbänder...."
Und wieder andere ;-) "Deine Kinder wachsen grad."

etc

Ich finds nur wirklich unangenehmn und hab seit gestern Magnesium genommen, mal sehen, ob es heute besser wird.....

Ich werde Montag zum Gyn gehen, nächster Termin ist erst übernächste Woche......

2

Guten Morgen,

leider weiß ich auch nicht, was das sein kann.... Ich hab das vor ungefähr einer halben Std. gehabt... ich hab schon Tränen in den Augen gehabt, vor lauter Schmerzen... die Nacht hatte ich jedoch auch ständig einen harten bauch mit mensartigen schmerzen...

mal sehen, was kommt...


LG
juelidee84 31. SSW